Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

catahecassa

Club-Member

  • »catahecassa« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Fahrzeug: C63 AMG PP / W204

Wohnort: Schliersee

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 23. April 2015, 09:58

@Thorsten4x4: Ich verstehe den Umbau irgendwie nicht ... du gehst auf ein CS mit Uniball & verstellbaren Domlagern für maximale Traktion & Fahrbarkeit, veränderst/verschlechterst aber die Anlenkwinkel in der Achsgeometrie durch die Spurplatten ... warum hast du dir keine Felgen anfertigen lassen, die zum einen mehr Reifenbreite vertragen (z.B. 9,5" VA / 10" HA) und zum anderen die Spurmitte der Räder auf Original (ET entsprechend berechnen lassen) behält?
Und noch eine Frage zum CS: Welche Vorteile des CS gegenüber dem v3 haben die Entscheidung bei dir beeinflusst?

@SDI-Driver: 42 (2,9bar) /48 (3,3bar) PSI steht im Tankdeckel als Seriendruck bei den 18" drin (19" weiss ich gerade nicht aus dem Kopf), hast du diesen Wert auf mal verwendet?
Liebe dein Leben und geniesse das Feedback
Cheers,
Andy

Anatoli

Meister

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 23. April 2015, 10:40

@ Rafael: Ich fahre auch die MPSS (19") und fahre wohl ähnlich wie du - immer recht flott aber keine Burnouts. Nur Drifts sind manchmal drin :)
Meine hinteren Reifen haben aktuell ca. 4,5-5mm nach nun 15.000km Laufleistung. Kannst also hoffen :thumbsup:

Im Tankdeckel steht 2,7/2,9 (vo/hi) beim Kombi drin, wird sich wohl auf die originalen 19" beziehen da Auto mit diesen und PP+ ab Werk kam.
Wolfgang Weber hat sich bei der Einstellfahrt auch dem Druck gewidmet und ist bei 2,7 (warme Reifen) geblieben.
So um den Dreh fahre ich jetzt auch - wenn ich 3bar oder leicht drüber fahre merke ich das deutlich am härter werdenden Fahrverhalten. :thumbdown:

Thorsten4x4

Fortgeschrittener

  • »Thorsten4x4« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Fahrzeug: C63AMG

Wohnort: Karlshausen

Beruf: Bauleitung

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 23. April 2015, 11:08

@catahecassa
Die Spurplatten vorne musste ich drauf machen da sonst der Federteller an den Reifen kommt, die 15mm hätten es nicht sein müssen, aber da ich die Platten noch hatte war es nahe liegend weil ich mir keine anderen kaufen möchte da ich sowieso vor hatte auf eine andere Rad-Reifenkombination zu wechseln, evtl. sogar auf 18 Zoll.
Ich könnte einen Felgensatz ATS GTR bekommen welcher extra für einen C63 angefertigt wurde, jedoch bekomme ich den nicht eingetragen weil es eine Sonderanfertigung seitens ATS ist und denen ihr Gutachten nicht mit der ET übereinstimmt (halt Sonderanfertigung).
Am liebsten würde ich vorne wie hinten auf die selbe Reifengröße gehen, sprich 265/35/18

Dein Vorschlag wegen der ET etc. geht leider nicht weil der Reifen so schon an den Teller ankommt, würde ich in der Felge breiter gehen bei gleichbleibender Spurmitte der Felge, kommt sie ja noch weiter nach innen.
Habe mal irgendwo einen C63 gesehen welcher vorne und hinten die 265/35/18 drauf hatte als Semis.
Ich habe mich für das Clubsport entschieden weil ich dort halt die Möglichkeit habe den Sturz zu verstellen.


Gruß Thorsten
__________________________________________

Gruß Thorsten

yx-Daniel

Fortgeschrittener

  • »yx-Daniel« ist männlich

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Fahrzeug: W204 C63 AMG ... F21 116i 3-Türer

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 23. April 2015, 11:11

Hallo Jörg,

hast du eventuell Bilder wie der 245er PSS auf der vorderen Felge baut?
Ich fahre bis jetzt vorn 2.8 und hinten 3.0 Bar bei den PSS (235 / 265) ...
Viele Grüße, Daniel

catahecassa

Club-Member

  • »catahecassa« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Fahrzeug: C63 AMG PP / W204

Wohnort: Schliersee

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 23. April 2015, 11:24

Danke, Thorsten! Hätte da BBS im Kopf gehabt, die 18" in den Dimensionen mit Teilegutachten anfertigen ... Satz um die 3.500EUR zzgl. Eintragung ... so war mein letzter Stand, noch warte ich auf 2016 und muss mit dem C63 erstmal warm werden ;)
Liebe dein Leben und geniesse das Feedback
Cheers,
Andy

Anatoli

Meister

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 23. April 2015, 11:25

Thorsten, welche Felgen hast du denn drauf dass der Federteller im Weg ist?
Per Einzelabnahme bekommst die ATS doch bestimmt eingetragen...oder?

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Fahrzeug: Mercedes-Benz C63 AMG

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 23. April 2015, 12:48

Hi
Hallo Jörg,

hast du eventuell Bilder wie der 245er PSS auf der vorderen Felge baut?
Ich fahre bis jetzt vorn 2.8 und hinten 3.0 Bar bei den PSS (235 / 265) ...



Hi Daniel,

Ich versuche heute ein paar Bilder zu machen. Habe auf dem Handy gerade keine brauchbaren dafür.

Gruss
- - - -

Gruß

Jörg

Thorsten4x4

Fortgeschrittener

  • »Thorsten4x4« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Fahrzeug: C63AMG

Wohnort: Karlshausen

Beruf: Bauleitung

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 23. April 2015, 14:49

@Anatoli
Habe die Serienfelgen drauf mit den 235/35/19 MPSS und die Freigängigkeit war bei der gewünschten Tieferlegung nicht mehr gewährleistet.
__________________________________________

Gruß Thorsten

Thorsten4x4

Fortgeschrittener

  • »Thorsten4x4« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Fahrzeug: C63AMG

Wohnort: Karlshausen

Beruf: Bauleitung

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 23. April 2015, 14:55

Ach so, was die Einzelabnahme angeht funktioniert wohl nicht weil das Festigkeitsgutachten nicht mit der ET übereinstimmt welche die Felgen haben.
Das ist mein Wissensstand.
Wenn einer was anderes weiß oder eine Idee hat wie ich sie eingetragen bekomme würde ich sie direkt nehmen.
Sind 9*18 et 28 vorne und et 47 hinten.

Habe auch noch die Motec Felgen im Kopf, bezweifle aber das ich da mit der et von 35 hinten nicht hinkomme was Radabdeckung und Reifenfreigängigkeit anbetrifft, aber für die gibt es ein Gutachten für den C63.

Gruß Thorsten
__________________________________________

Gruß Thorsten

catahecassa

Club-Member

  • »catahecassa« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Fahrzeug: C63 AMG PP / W204

Wohnort: Schliersee

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 23. April 2015, 14:58

... da bekleckert sich ATS aber nicht mit Ruhm, wenn die eine Fegle bauen, aber kein Festigkeitsgutachten dafür anbieten können ... oder ist das maximal zulässige Gesamtgewicht im Weg & du müsstest den Wagen "ablasten" oder die VMax reduzieren? Dieses Gutachten ist Pflicht, den Rest bzgl. Freigängigkeit kann man mit dem TÜV vor Ort klären ...
Liebe dein Leben und geniesse das Feedback
Cheers,
Andy

Thorsten4x4

Fortgeschrittener

  • »Thorsten4x4« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Fahrzeug: C63AMG

Wohnort: Karlshausen

Beruf: Bauleitung

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 23. April 2015, 18:18

Es war eine Sonderanfertigung der Felge mit dieser et. Festigkeitsgutachten gibt es für die Felgen aber leider nicht mit der et. Diese wurden auf Kundenwunsch gefertigt für den Track, deshalb müssten auch zwei Sätze gemacht werden, war wohl die Mindestabnahme.
Mir würde was für den TÜV einfallen, aber ich möchte da lieber legal bleiben, aus dem Alter bin ich dann doch raus.
Außer es weiß jemand wie man die eingetragen bekommt, ganz legal natürlich.
__________________________________________

Gruß Thorsten

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Fahrzeug: Mercedes-Benz C63 AMG

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 23. April 2015, 19:12

Hi
Hallo Jörg,

hast du eventuell Bilder wie der 245er PSS auf der vorderen Felge baut?
Ich fahre bis jetzt vorn 2.8 und hinten 3.0 Bar bei den PSS (235 / 265) ...



Hi Daniel,

Ich versuche heute ein paar Bilder zu machen. Habe auf dem Handy gerade keine brauchbaren dafür.

Gruss
»SDI-Driver« hat folgende Dateien angehängt:
  • image.jpg (141,14 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 17:16)
  • image.jpg (139,1 kB - 107 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2017, 01:41)
  • image.jpg (133,88 kB - 95 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2017, 01:41)
  • image.jpg (127,31 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2017, 01:41)
  • image.jpg (124,78 kB - 84 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2017, 01:41)
- - - -

Gruß

Jörg

Anatoli

Meister

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 23. April 2015, 19:31

Ich weiß von OZ dass man bei Ihnen Felgen kaufen kann, dann wenn gewünscht die Nabe nach Belieben (Grenzen sind nur zwecks Stabilität geben) von OZ abdrehen lassen kann und OZ schreibt dann ein spezielles, neues Gutachten genau auf die ET bezogen.
So kann man sich mehr oder weniger seine perfekte Felge bauen, alles legal.
Ob das auch andere Hersteller können müsstest du erfragen.

So könnte man sich z.B. eine Felge aussuchen die eigentlich eine viel zu kleine ET hat, dann ganz genau ausmessen und die Seat um das Maß vergrößern dass sie perfekt bündig mit der KF Kante abschließt.
Klar muss man auch die Freigängigkeit innen immer im Auge haben...

phantom der oper

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 29. November 2012

Fahrzeug: Mercedes C63 AMG

  • Nachricht senden

104

Samstag, 25. April 2015, 18:59

Die Pilot Sport Cup 2 in 265/30/19 kamen letzte Woche an. Das sind richtige Walzen 8o. Gemessen knapp über 280mm. Der Pilot Sport Cup 2 in 245/35/19 kommt auf ca. 250mm, schaut aber lange nicht so kantig aus...

Mal schauen wie ich die im Radhaus unter bekomme, nächste Woche ist es dann soweit...

Rafael

Schüler

  • »Rafael« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 2. Mai 2013

Fahrzeug: C63 AMG

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 26. April 2015, 01:07

@ Anatoli

Na das stimmt ja fröhlich was du da schreibst. Wenn der Verschleiß derart gering ausfällt kann man sich schon mal ein paar Drifteinlagen gönnen. :D

Ohne nun meine Hand dafür ins Feuer zu legen glaube ich die 2,7 und 2,9 bestätigen zu können. Fahre die Limo Mopf ohne PP ebenfalls mit den Serienmäßigen 19er. Den Druck stell ich auch immer wie beschrieben ein(im kalten Zustand). Habe allerdings auch bereits die Erfahrung gemacht, daß es meinen Vorlieben angemessener scheint mit weniger Druck zu fahren. Nachdem ich mal etwas länger nicht kontrolliert hatte war ich auf 2,4 und 2,6 runter.

Nun mal die Frage in die Runde:

In welcher range darf ich mich mit der Serienmäßigen Bereifung eigentlich Bewegen ohne Risiken einzugehen(Vmax 250)?

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 26. April 2015, 09:39

Habe noch einen Satz neuer Yokohamas für den C 63 im Keller, falls jemand interesse hat gerne per PN.

Mikedo

Fortgeschrittener

  • »Mikedo« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2014

Fahrzeug: Mercedes

Wohnort: Großenbrode

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 26. April 2015, 09:50

@ Anatoli

Na das stimmt ja fröhlich was du da schreibst. Wenn der Verschleiß derart gering ausfällt kann man sich schon mal ein paar Drifteinlagen gönnen. :D

Ohne nun meine Hand dafür ins Feuer zu legen glaube ich die 2,7 und 2,9 bestätigen zu können. Fahre die Limo Mopf ohne PP ebenfalls mit den Serienmäßigen 19er. Den Druck stell ich auch immer wie beschrieben ein(im kalten Zustand). Habe allerdings auch bereits die Erfahrung gemacht, daß es meinen Vorlieben angemessener scheint mit weniger Druck zu fahren. Nachdem ich mal etwas länger nicht kontrolliert hatte war ich auf 2,4 und 2,6 runter.

Nun mal die Frage in die Runde:

In welcher range darf ich mich mit der Serienmäßigen Bereifung eigentlich Bewegen ohne Risiken einzugehen(Vmax 250)?


Ich würde den Reifendruck nicht unter 2,8 Bar fallen lassen, da die ganze Sache ja auch vom Gewicht abhängig ist.
Was mit dir als Einzelfahrer vlt noch funktioniert wird mit 3 weiteren Insassen mit Sicherheit nicht mehr passen.
Meine Meinung: Sicherheit vor Komfort!

Rafael

Schüler

  • »Rafael« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 2. Mai 2013

Fahrzeug: C63 AMG

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 26. April 2015, 14:41

Sicherheit hat selbstverständlich Vorrang. In meinem Fall geht es mir jedoch gar nicht um den Komfort. Die Traktion aus engen Kurven heraus ist spürbar besser und DAS ist für mich das interessante. :win:

Normalerweise bin ich allein auf relativ kurvigen, engen Landstraßen unterwegs. Daher eher weniger Gewicht und Geschwindigkeiten weit unter der 200er-Marke.

Anatoli

Meister

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 26. April 2015, 15:48

Man sollte den Druck eh anpassen wenn man von einem einzelnen Fahrer auf ein volles Auto geht und dabei eine längere Strecke fahren muss, evl. mit ein paar VMax Einlagen...

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 29. April 2015, 13:41

So, Auto ist verkauft ! Nun habe ich noch ein paar Neuwertige Reifen zu vergeben ! Bei Interesse einfach melden!

Bitte Forenregeln beachten!! Keine Verkaufsangebote hier im öffentlichen Forenbereich.

Ich bitte darum dies per Email zu klären. Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C32-AMG« (29. April 2015, 23:34) aus folgendem Grund: Verkaufsangebot entfernt.


  • »Rasender Roland« ist männlich

Beiträge: 1 136

Registrierungsdatum: 26. März 2012

Fahrzeug: SL 63 AMG

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 29. April 2015, 14:28

So, Auto ist verkauft !


Uh oh - und was jetzt??? ;(

Gruß
Roland, manchmal rasend...

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 29. April 2015, 16:04

Noch nicht ganz sicher.

  • »Rasender Roland« ist männlich

Beiträge: 1 136

Registrierungsdatum: 26. März 2012

Fahrzeug: SL 63 AMG

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT

  • Nachricht senden

113

Freitag, 1. Mai 2015, 18:01

Huch - und bis dahin per pedes statt Mercedes??? 8|



Wo wir gerade bei der Reifenwahl / Alternativen sind: Ich hatte auf meinem C63 Coupé AMG Styling VII 19" mit Winterreifen (die Felgen sind vom CLS / SL). Darauf passen aber auch Michelin XL Pilot Super Sport (vorne 235/35ZR 19 (91Y), hinten 265/30ZR 19 (93Y)), wie ich kürzlich miterleben durfte. Sieht bärig aus, muss aber per Einzelabnahme eingetragen werden - hier in Stuttgart kann ich hierzu Tipps geben (Reifen Herceg). Und in ca. 2 Wochen hätte ich sogar noch einen Radsatz abzugeben. :rolleyes:

Bei Interesse bitte Mail schicken.

Gruß
Roland, manchmal rasend...

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

114

Samstag, 2. Mai 2015, 13:29

Habe auch noch eine Original MB Gummimatte für den Kofferraum, falls jemand interesse daran hat!

Der Ordnung halber: Bitte keine Verkaufsangebote hier im öffentlichen Forenbereich. Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mth« (2. Mai 2015, 20:24) aus folgendem Grund: Verkaufsangebot im öffentlichen Forenbereich


Anatoli

Meister

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 3. Mai 2015, 00:02

Diese genoppte Gummiauflage oder die Wanne aus Gummi?

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 3. Mai 2015, 07:58

Es handelt sich um die genoppte Gummimatte.

Anatoli

Meister

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 3. Mai 2015, 14:26

Ok, die habe ich selber schon liegen, danke :)

Beta-RS

Anfänger

  • »Beta-RS« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 20. Februar 2015

Fahrzeug: C63 AMG

Wohnort: Kirchheim

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:18

Hallo zusammen,

bin seit heute ein wenig am verzweifeln. Hab meinen C63 mit standesgemäßem Schuhwerk ausgestattet.

OZ Formula 8,5 x 19 ET 38 bzw. 9 x 19 ET 42 mit der Orginialbereifung 235/255 drauf. Als Reifenvariante hatte ich mich für den Hankook K117 S1evo² entschieden. Reifenfreigabe mit Luftdruckangabe usw. liegt natürlich vor...


So und jetzt kommts. Das "Ding" fährt echt wie auf rohen Eiern & schwimmt derartig dass das ganze nicht mehr ganz freundlich ist. Hatte vorher die AMG 18´zöller drauf mit 235/255 und da war alles palleti.

Bin ja noch Jüngling im AMG Lager und wollte daher mal die alten Hasen der C63 Fraktion fragen ob dazu jemand was sagen kann. An was könnte das liegen, hab natürlich sehr die Reifen in Verdacht...???

Vielen Dank schon mal, VG Alex

Anatoli

Meister

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 28. Juli 2015, 23:43

Reifendruck?

Wir hatten das auch mal - zuerst 5 bar eingefüllt damit der Reifen aufspringt uund dann abgelenkt worden und vergessen nach der Montage den Luftdruck richtig zu stellen.
Ab 100 km/h ist der gefahren als seinen die Felgen nicht angezogen...

Beta-RS

Anfänger

  • »Beta-RS« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 20. Februar 2015

Fahrzeug: C63 AMG

Wohnort: Kirchheim

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

120

Mittwoch, 29. Juli 2015, 06:38

Schön wäre es wenn es so ist, hatten den Reifendruck erst 2,6 / 2,8 und dann 2,8 / 3,0 eingestellt und es bleibt wie es ist... Bin nachher in de Werkstatt, bin gespannt was raus kommt...

Entweder sind es die Reifen, oder irgendwas ist da nicht harmonisch. Beim fahren ist es so als würde de C63 die Lenkbefehle verzögert umsetzen, gefühlt sind vorder u. Hinterachse nicht harmonisch bzw. es fühlt sich so an als würde er hinten immer ausbrechen...

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher