Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AMG-Power

Schüler

  • »AMG-Power« ist männlich
  • »AMG-Power« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

Fahrzeug: C 63 AMG T-Modell

Wohnort: Regensburg

Beruf: Systembetreuer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2016, 23:00

W204 C63 mit Kompressor-Umbau hier?

Tach Stern Fahrer,

Haben wir hier C63 Fahrer die an ihrem W204 einen Kompressor-umbauten vorgenommen haben?
Hätte da einige Fragen,

Grüße
Selim/AMG-Power
Facebookgruppe: Mercedes-Benz & AMG Freunde
Cruisen und zu wissen, was man hat macht mehr Spaß, als durch die Gegend zu ballern!

2

Donnerstag, 18. Februar 2016, 10:33

Servus, was möchtest wissen?
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

  • »campingplatz-hipp« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Fahrzeug: Mercedes C63 AMG T-Modell

Wohnort: Prem

Beruf: Selbst. Zimmerer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2016, 05:23

Hallo zusammen,

mich würde auch interessieren wie's in Sachen Haltbarkeit(z.b. gebrochene Kolben vormopf, allg. Motorschaden)Alltagstauglichkeit, Öltemperatur, Getriebe ausschaut?? Ob es Sinn macht so einen Umbau zu machen?

Schönen Tag Martin

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2017, 06:46

Servus, was möchtest wissen?


Guten morgen Mrki,

Hast du deinen Kompressor-Umbau (Erfahrung, Einbau, Meinung, Empfehlung, Probleme, etc.....) hier ( link?) Schonmal vorgestellt, bzw hast du Zeit und Lust es zu tun?
Ist ein sehr interessantes Thema.
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

5

Dienstag, 17. Januar 2017, 16:39

Einbau ist Plug&Play. Leistung Stage 2 ca. 650-700PS bei 850-900nm.
Fährst sich sehr gut. Getriebe Wandler keine Probleme. mopf und MCT Getriebe ist die bessere Basis.
Öltemp Probleme keine bei Landstrasse und Autobahn. Rennstrecke kaum zu empfehlen da Notlauf. Für Rennstrecke braucht es grosses Kühler Paket.

Das grösste Problem sind die schmalen Radkästen hinten beim C63 und die 265er Reifen.
Zeiten 100-200 6.3-6.5 Sek

Es ist Schrauben Kompressor von daher laut.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Januar 2017, 18:52

Das bedeutet, alles andere (Bis auf Software + Lader) Serie?

Also nichts verstärken müssen? Weistec Kompressor verbaut?
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

7

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:07

Basis komplett Org.
Software von Weistec.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)