Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

31

Montag, 26. Dezember 2016, 11:35

Ich hab gerade ein Coupé im Auge wo sogar noch bei mir in der Nähe steht...

http://suchen.Punkt.mobile.de/auto-inser…action=parkItem


Hab ich den Link so richtig eingestellt?
Direktlink darf man ja glaub ich nicht reinstellen...

Zu dem Fahrzeug dieser hat eigentlich alles so, wie ich es mir vorstelle...
Diamantweiß, PP+, Sperrdiff, Keyless, Kamera, 1-Hand, Designo uvm...

Was meinen die Experten hier im Forum zu dem Wagen?
Denk mal preislich sollte auch noch bisschen was gehen.

Fällt euch sonst was negatives auf?
Junge Sterne Garantie scheint der Wagen nicht mehr zu haben, diese lässt sich aber mit Sicherheit noch abschließen oder?

Wäre über eure Antworten dankbar. :)

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

32

Montag, 26. Dezember 2016, 14:19

Hi Done,

ich kann so nix finden. Der link passt wohl überhaupt nicht. Sag mal den Preis und Standort an, dann sollte man das Angebot sofort sehen.

Habe gerade 78 Treffer bei Mobile
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

33

Montag, 26. Dezember 2016, 14:46

Ich war eingeloggt in Mobile deswegen funktioniert es wahrscheinlich nicht.

http://suchen.Punkt.mobile.de/fahrzeuge/…tion=eyeCatcher

Jetzt müsste es gehen einfach das ".Punkt." wegmachen...

Preis ist 49.980€
Standort 73230

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich
  • »Steinbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

34

Montag, 26. Dezember 2016, 15:18

Das mit den Links ist einfach doof ! Kurz mal nachschauen is einfach nicht! ?(

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

35

Montag, 26. Dezember 2016, 15:29

Hab euch ja den Preis und Standort genannt...
C63 Coupé Diamantweiß mit PP+.

Sollte eigentlich leicht zu finden sein?

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

36

Montag, 26. Dezember 2016, 15:41

Also meine Meinung lautet, alles gut soweit bis auf folgendes:

Ich gehe davon aus das die Beschreibung stimmt.

Ich würde mit der FIN bei Mercedes nachfragen ob eine JS Garantie möglich ist. Wenn ja, wer bezahlt? Wenn nicht, dann bekommst du wahrscheinlich eine ähnliche Garantie über den Händler, der nebenbei erwähnt gute Kritiken aufweist.

Aber ich finde für den Preis die Laufleistung zu hoch. Entweder runter handeln oder für 1-2 Tausend mehr einen C mit 10-20.000 km kaufen.
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

37

Montag, 26. Dezember 2016, 15:45

Das mit den Links ist einfach doof ! Kurz mal nachschauen is einfach nicht! ?(
Die Leute entschärfen den link ja nur leicht. Du musst den "Punkt" mit "." Ersetzen. ;)
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

38

Montag, 26. Dezember 2016, 16:40

Ich hab auch gerade eben die Ausstattungsliste mit der Preisliste von damals verglichen, dass einzigste was dem Auto fehlt sind folgende Ausstattungen:

- Carbon Paket Exterieur
- Carbon Paket Interieur
- AMG Performance Fahrwerk (war ja nicht Serie beim PP+ oder?)
- AMG Performance Media Informationssystem (für mich eine nicht relevante Spielerrei)
- Erweiterte Ausstattung in designo Leder schwarz (Instrumententafel in designo Leder)

Das Fahrwerk und die erweiterte Lederausstattung wären schön, aber kann man sich bei einem Gebrauchtfahrzeug leider nicht aussuchen...

Fällt euch noch was auf was fehlt?

Ja, mit der FIN würde ich auf jeden Fall zu Mercedes gehen, um nachzuschauen was an dem Fahrzeug schon alles gemacht wurde (Service, Reparaturen, Rückrufaktionen oä.)

Wegen der Junge Sterne Garantie werd ich auch gleich nachfragen, diese sollte aber eigentlich problemlos machbar sein, soforn das Auto immer bei Daimler beim Kundendienst war.

Die gute Kritik ist mir bei Mobile auch schon aufgefallen, von dieser werd ich mich aber mal nicht blenden lassen...

Ja, gehandelt werden muss auf jeden Fall weiß ja auch nicht in welchem Zustand sich die Reifen und vorallem die teuren vorderen Bremsscheiben befinden.

Welchen Preis würdest du für realistisch halten sofern alles am Fahrzeug in Ordnung ist?

Ein C63 Coupé mit 10-20.000km und PP+ für 1-2 tausend € mehr hab ich bisher nicht gefunden???


Vielen Dank für eure Antworten. :)

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

39

Montag, 26. Dezember 2016, 18:17

Ich finde das Angebot völlig ok mit den Extras sehr gut Ausgestattet.

Ist fast alles drin ausser Carbon. Die Farbe gefällt mir sehr gut... das Panoramadach, Sperrdifferential,.
Ez 08.2013 was will mann mehr. Diese Ausstattung mit 20-30 TKM zahlst du garantiert um die 55 T.

Ich würd versuchen die Garantie noch herauszuschlagen denn das kostet bei MB für ein Jahr 1600€.

Mein Geschmack tolles Auto. Nichts gegen zu sagen. Vor allem auch aus 1.Hand.

Denk daran 487 PS ! denn die 457 er sind einwenig günstiger.

Wenn du einen 63er mit so einer Ausstattung und mit der Farbe Brightweissmettalic haben möchtest dann sage ich kaufen.
so viel ich weiss, muss mann für diese Farbe extra noch einmal über 2000€ hinlegen.

Meine Meinung dazu.

Gr Levo

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

40

Montag, 26. Dezember 2016, 19:08

Ich finde auch, dass das Auto mit der Ausstattung und den Daten nicht wirklich "überteuert" inseriert ist...

Am Mittwoch werd ich mir den Wagen mal anschauen, dann weiß ich mehr.
Wie gesagt, auf Bildern kann alles schön und toll aussehen in Wirklichkeit sieht man dann wirklich was Sache ist vorallem auch in Bezug auf die Verschleißteile...

Habt ihr noch irgendwelche Tipps auf was ich ganz besonders achten soll?

Mich würde halt auch interessieren wer dieses Auto gefahren ist, da er aber nicht Privat verkauft wird, wird das eher schwierig.

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

41

Montag, 26. Dezember 2016, 19:51

Ja du hast recht. Für 1-2k mehr gibt's da nix vergleichbares.

Du kannst den Händler bitten, dir zu sagen, ob derjenige Vorbesitzer eine Privatperson oder eine Firma war.
Der schaut einfach in den Brief und somit weißt du Bescheid.
Inwieweit das über den Fahrstil was aussagt steht in den Sternen.

Bezüglich den Verschleißteilen ab zur Werkstatt deines Vertrauens oder zu einer Prüfstelle. :thumbup:


Also bei einem Fachmann würde ich das Fzg auf jeden Fall durchschauen :search: lassen; bei der Probefahrt zB.


Der Preis ist insofern realistisch, da der Markt aktuell und schon länger einfach so ist.

Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

42

Montag, 26. Dezember 2016, 20:46

Ja, für 1-2k mehr hat es echt nichts vergleichbares, beobachte den Markt schon länger.

Im Brief sieht man ja gleich auf wen das Fahrzeug zugelassen war...

Ich hatte mir überlegt, wenn mir das Auto zusagen sollte lass ich ihn vor dem Kauf bei Mercedes nochmal komplett durchchecken und wenn die nix finden steht dem Kauf nix im Wege...

Da das Fahrzeug ein Sperrdifferential hat, müsste der erste Ölwechsel am Diff nach 3000km erfolgt sein oder?
Ich mein da mal was gelesen zu haben.

Service A war ja bei 25.000km fällig und Service B bei 50.000km bzw. einmal im Jahr muss man gehen bin ich so richtig?

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

43

Montag, 26. Dezember 2016, 20:53

Ja richtig, der Diff ölwechsel ist so vorgeschrieben
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

44

Montag, 26. Dezember 2016, 21:09

Dann hoff ich mal, dass das alles auch so eingehalten wurde...
Scheckheft wie damals gibts ja nicht mehr wird ja nur noch elektronisch geführt alles. :|

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

45

Montag, 26. Dezember 2016, 21:15

Ja ist aber genauso gut denke ich. Da siehst du alles was gemacht wurde
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

tompen2405

Fortgeschrittener

  • »tompen2405« ist männlich

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Fahrzeug: C63 AMG W204 Mopf Umbau, C230 W204 Mopf Umbau

Wohnort: OWL

Beruf: Star Diagnostiker, Codierung,Diagnose, Nachrüstung bei Mercedes Fahrzeugen

  • Nachricht senden

46

Montag, 26. Dezember 2016, 21:16

Service beim AMG ist etwas früher.
20.000km A und 40.000km B
Gruß
Thomas

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

47

Montag, 26. Dezember 2016, 21:37

Alles klar.

Danke für die zahlreichen Antworten habt mir sehr weiter geholfen. :)

Drückt mir die Daumen. :D

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 27. Dezember 2016, 00:11

Na dann viel erfolg.

İch gehe davon aus das bei diesem fahrzeug die service intervalle eingehalten worden ist.
Denn wer kauft sich ein auto für 100T€ und lässt keinen ölwechsel und keine dursichten machen ?
Wie ich schon erwähnt hab ist der preis mehr als angemessen.

Gr Levo

MBATT

Club-Member

  • »MBATT« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2016

Fahrzeug: C43AMG, C63 AMG Edition 507

Wohnort: Steffenberg

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 27. Dezember 2016, 08:02

Wünsche dir auch viel Erfolg!

Bin ja gerade auch auf der Suche und kann zum Thema Service mal folgendes berichten: bei drei 507 welche bei Mobile angeboten werden, sind die Serviceintervalle nicht eingehalten bzw. erst später gemacht. Von daher nicht drauf verlassen wenn scheckheftgepflegt dabei steht, dass das auch stimmt.

Gruß
Michael
Grüße Michael

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 27. Dezember 2016, 11:12

Ich denke auch, dass die Serviceintervalle eingehalten wurden, aber mein weiß es nie.

Für mich zählt "Scheckheftgepflegt" auch nur, wenn der Service ausschließlich bei Mercedes gemacht wurde und nicht bei irgendeiner Hinterhof Werkstatt...

Ja, der Preis ist in Ordnung, aber bisschen was muss immer gehen. ;)

Werde morgen berichten.

Gruß Dennis

reehawk

Anfänger

  • »reehawk« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 4. Juni 2016

Fahrzeug: 320CE, W203

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 27. Dezember 2016, 11:38

Wenn du auf Panorama-Dach stehst, dann kaufe dieses Auto. Jedoch eine
"Erweiterte Ausstattung in designo Leder schwarz (Instrumententafel in designo Leder)" ggf. nachzurüsten wird sicherlich teuer. Wenn sonst alles paßt, schlage zu!
Ich persönlich würde auf ein neues Angebot warten, denn du schreibst, dass das Fahrwerk: "AMG Performance Fahrwerk (war ja nicht Serie beim PP+ oder?)" auch nicht mit enthalten ist. Du wolltest aber beides haben. Na ja. Ist ja jedem seine Sache. Ärgere dich nur nicht hinterher, dass diese Austattungsmerkmale nicht enthalten sind (für so viel Geld). Ansonsten viel Spaß mit diesem Auto!!
Decapitator-das Herz der Finsternis

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 27. Dezember 2016, 11:54

Panorama-Dach ist jetzt kein ausschlaggebender Grund für mich, aber was er hat umso besser.
Erweiterte Ausstattung wäre schön, aber nachrüsten würde ich da nichts...

Wegen dem Fahrwerk hab ich mich schlau gemacht, die meisten Leute raten davon ab, da es zu hart ist im Alltag.
Ich denke, dass "Serienfahrwerk" ist mehr als ausreichend für mich, ist schon ok so.

Mir ist der Gesamtzustand und eine astreine Historie an einem Fahrzeug bei weitem wichtiger, als rein die Ausstattung.
Wobei die Ausstattung von dem Fahrzeug wirklich top ist, selten so ein gut ausgestattetes C63 Coupé mit PP+ gesehen.

Morgen weiß ich mehr, bin gespannt. :)

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 27. Dezember 2016, 12:23

Das Original PP Fahrwerk fand ich zu hart und nicht komfortabel.
Deshalb habe ich mich für das Gewindefahrwerk von Billstein B16 entschieden.
Weitem besser als der PP Fahrwerk.

Sah ma jetzt schon Glückwunsch zum neuen Auto.

Gr Levo

mth

Erleuchteter

  • »mth« ist weiblich

Beiträge: 6 906

Registrierungsdatum: 18. November 2012

Fahrzeug: .

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 27. Dezember 2016, 13:40

Das Original PP Fahrwerk fand ich zu hart und nicht komfortabel.
Deshalb habe ich mich für das Gewindefahrwerk von Billstein B16 entschieden.
Weitem besser als der PP Fahrwerk.

Kann ich so auch bestätigen .... B16 ist um Welten (aus meiner Sicht halt) besser ....
Grüßle,
Marie-Theres

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 27. Dezember 2016, 15:06

Bevor ich mir Gedanken um ein Fahrwerk mach, brauch ist erstmal das passende Auto dafür. :D

mth

Erleuchteter

  • »mth« ist weiblich

Beiträge: 6 906

Registrierungsdatum: 18. November 2012

Fahrzeug: .

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 27. Dezember 2016, 16:40

Bevor ich mir Gedanken um ein Fahrwerk mach, brauch ist erstmal das passende Auto dafür. :D

:D
Das macht natürlich Sinn.....
Drück Dir die Daumen
Grüßle,
Marie-Theres

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 27. Dezember 2016, 20:26

Vielen Dank dafür, dass ihr mir alle die Daumen drückt. :love:

Ich hoff auch, dass alles in Ordnung ist. :)

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 19:53

Hallo Leute,

war heute den oben erwähnten 63er anschauen...

Fazit: Hab Ihn nicht gekauft!

Bin heute Morgen zu dem besagten Händler gefahren, um dir den C63 anzuschauen, als ich dort angekommen bin, stand der Hof voll mit Ferraris, Lamborghinis, Bentleys usw...

Ich glaub der C63 war einer der günstigsten Autos dort um knapp 50.000€.

Der Verkäufer kam dann, konnte mir aber leider nicht viele Infos zu dem Auto geben, er hatte diesen in einem "Paket" mit mehreren anderen Mercedes Fahrzeugen gekauft.

Dem Vorbesitzer, dem das Auto ursprünglich mal gehört hat, konnte die Karre nicht mehr zahlen, somit kam die Bank und hat Ihm quasi das Fahrzeug entzogen, als ich die Geschichte hörte, war mir schon nicht mehr so wohl wie ich einst dachte.

Um zum Fahrzeug selber zu kommen:

Alle 4 Felgen verkratzt, Radhausschale vorne rechts hatte einen Riesen Loch, von dem der Händler selber gar nichts wusste, wo ich mich auch gefragt hab, wie sowas bitte schön zu Stande kommen kann, darauf meinte der Verkäufer nur, dass an seinem Aventador serienmäßig die Vorderreifen bei vollem Einschlag auch an der Radhausschale streifen würden...
Beim GLE 63 AMG mit serienmäßigen 22" Felgen wäre das anscheinend auch der Fall, dass kann er sonst wem erzählen aber nicht mir...
Service A seit über 100 Tagen fällig, Bremsbeläge vorne und hinten nahe der Abfahrgrenze, Reifen auch größtenteils abgefahren...
Erste Hand war auch schlicht und einfach gelogen, dass Auto wurde beim Vorbesitzer zwei oder drei mal umgemeldet, mal auf die Schwester, mal auf den Bruder, weil es finanziell wahrscheinlich nicht besonders gut um ihn stand...
Kann ja gut möglich sein, dass er nach wie vor erste Hand war, nachweisen kann des aber hinterher niemand mehr.
Auch der Gesamtzustand vom Auto war jetzt nicht sonderlich gut gepflegt ein Liebhaber war er auf keinen Fall, dass hat man dem C63 einfach angesehen.
Letzten endes war mir die ganze Sache dann doch zu heiß und hab das Auto somit stehen lassen, für mich die richtige Entscheidung!


Als ich dann wieder Zuhause war, setzte ich mich an meinen PC und schaute in Mobile, wo ich noch einen in der Nähe besichtigen könnte, der meinen Vorstellungen entspricht.

Und siehe da, ich hab tatsächlich ein C63 Coupé PP+ in Diamantweiß gefunden.
EZ 11/2011 mit knapp 69.000km...

http://suchen.Punkt.mobile.de/fahrzeuge/…98&pageNumber=2

(LINK WURDE ENTSCHÄRFT!!!)

Erste Hand, fast Vollausstattung, durchgehend Scheckheftgepflegt bei Mercedes, alle Rechnungen vorhanden.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich noch nie ein Fahrzeug in solch einem tollen Zustand (Alter- Kilometer entsprechend) wie diesem gesehen habe.
Dieser C63 hat zwar knapp zwei Jahre mehr auf dem Buckel und auch bisschen mehr Kilometer, aber vom Zustand her eine ganz andere Hausnummer wie den, wo ich zuerst angeschaut hatte.

Einziges kleines Manko ist, dass er keine Differentialsperre hat, dafür aber die erweiterte Lederausstattung designo mit der belederten Armaturentafel.
Ansonsten schenken sich die beiden Fahrzeuge nichts von der Ausstattung (mir ist nichts aufgefallen!).

Wenn einem von euch Experten noch was auffällt kann er es ja hier schreiben...


Morgen werd ich dann wieder zu dem Verkäufer gehen eine Probefahrt machen, dass Auto nochmals von Mercedes durchchecken lassen, obwohl es letzten Monat erst beim Kundendienst war + TÜV, und wenn dann alles in Ordnung ist, müssen wir uns nur noch über den Preis einig werden, wobei ich mir da keine Gedanken mach, der Verkäufer ist wirklich sehr nett und ein echter Liebhaber er hatte damals das Auto so konfiguriert und gekauft nagelneu.

Der Tag hatte für mich soviel Eindrücke, kann garnicht alles in Worte fassen, vielleicht meldet sich ja noch der ein oder andere hier zu Wort und kann zu dem Fahrzeug noch seine Meinung preisgeben, würde mich freuen.

Gruß Dennis :)

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20:20

Hi Dennis,

Du stehst wohl auf weiße Autos :D
Bis auf die fehlende Garantie und das fehlende Sperrdiff sieht das Auto klasse aus.
Wenn du den Preis drücken kannst, dann kannste direkt in eine Sperre investieren.
Ich weiß noch das bei den 2011er Modellen iwas anders ist. Ich glaube das Navi und keine Ahnung was noch.
Vielleicht kann ja jmd mehr dazu sagen.

Zu dem anderen C, finde ich deine Entscheidung gut. Ich hätte auch ein komisches Gefühl wenn der so einen schlechten Zustand hat. Scheint den Händler nicht besonders zu jucken.

Zu teuer finde ich den aktuellen, übrigens, wieso soll der 517PS haben? Tuning?

Hier gibt's auch das Thema bezüglich korrodierte Bremsleitungen. Die würde ich genau anschauen. Wenns ein Garagenwagen oder schönwetterauto ist, und da es ein Mopf ist, ist das Auto normalerweise nicht betroffen.

Bei dem km Stand könnten die Bremsen neu sein oder nicht mehr so toll :search:
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20:38

Ja, dass Diamantweiß find ich schon echt geil. :D

Garantie und Sperrdiff hat er nicht, dass stimmt, bei dem anderen hätte ich aber auch "nur" eine Anschlußgarantie von (Intact glaube ich?) bekommen.

Ich versuche morgen alles, was in meiner Macht steht, um den Preis zu drücken, werde dann wieder hier berichten. :thumbsup:

Beim Navi ist mir persönlich jetzt nichts bekannt, dass sich da im Laufe der Jahre was geändert haben soll, aber wie du sagst vielleicht kann ja hier jemand nähere Auskunft darüber geben...

Ne, den Händler hat es in der Tat nicht besonders gejuckt, wie gesagt er hatte weder Brief, noch irgendwelche Unterlagen zu dem Fahrzeug da, musste erst überall in der Gegend telefonieren um überhaupt Auskunft über die Serviceintervalle zu bekommen geschweige dem, wo sich der Fahrzeugbrief befindet.
Für mich macht sowas einfach keinen seriösen Eindruck, immerhin ist ein Gebrauchtwagenkauf auch eine Vertrauenssache (für mich zumindest!).

Wie viel zu teuer ist er denn denn deiner Meinung nach???

Auf die 517 PS hab ich Ihn auch angesprochen, er meinte er habe die V-MAX Begrenzung komplett aufheben lassen, für um die 1000€ und der "Tuner" meinte, dass er dadurch auch etwas mehr Leistung hätte, bin da garnicht näher darauf eingegangen, da ich weiß, dass allein durch die V-MAX Aufhebung nicht mehr Leistung zustande kommen kann.
Er hatte mir auch angeboten wieder die "normale" Software aufspielen zu lassen, damit bei 250 km/h Schluß ist wie von Werk aus.
Was er noch als "Tuning" verbaut hat, sind H&R Federn, da ich diese sowieso gleich eingebaut hätte, ist es umso besser für mich sind auch vom TÜV so eingetragen.

Die Bremsleitungen kann mir morgen dann genau ansehen auf der Hebebühne, aber da dass Auto erst vor einem Monat beim Kundendienst und beim TÜV war, denk ich nicht, dass es hier Probleme geben wird, aber Danke für den Hinweis!

Garagenwagen ist es definitiv, bei diesem Zustand ist echt fast unglaublich sowas...


Ein Thema hab ich noch im Kopf, und zwar gab es doch mal "Probleme" mit den Kopfschrauben bei den Motoren oder nicht?
Könnte hier noch jemand was dazu sagen?


Bremsen sind noch in sehr gutem Zustand die Beläge halten vorne sowie hinten noch gut und gerne 15-20tkm je nach Fahrweise...
Bremsscheiben sind noch tip top diese wurden bei Ihm mal auf Kulanz getauscht, da sie gequietscht haben. :D