Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tompen2405

Fortgeschrittener

  • »tompen2405« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Fahrzeug: C63 AMG W204 Mopf Umbau, C230 W204 Mopf Umbau

Wohnort: OWL

Beruf: Star Diagnostiker, Codierung,Diagnose, Nachrüstung bei Mercedes Fahrzeugen

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20:38

2011 hatte KI und Comand noch das alte Farbschema (Papyrus).

Ab AEJ12 wurde dann silber ausgeliefert.

Ansonsten gibt es da keine Unterschiede.

Falls gewünscht kann man beides auf das neuere Farbschema flashen.
Zusätzlich hat man dann auch die akustische Poi Warnung (z.B. als Radarwarner).

MB bietet aber nichts in der Richtung an.
Da muss man sich so seinen Codierer suchen...
Gruß
Thomas

ingo1404

Club-Beirat

  • »ingo1404« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 4. August 2014

Fahrzeug: C 63 T Mopf mit PP

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20:51

Moin,
also mir würde es Kopfschmerzen bereiten, das irgendein Noname das Auto gechipt hat. Weißt du wer gechipt hat?
Denk dran was passiert wenn du mal einen Unfall hast. Ist mit Sicherheit auch nicht eingetragen oder?
Für mich wäre das ein Grund zum nichtkaufen.
Gruß Ingo


[Beirat des Vorstands] - Mitgliederbetreuung Mitte

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:02

Was meinst du mit altem Farbschema?
Hast du vielleicht ein Bild davon?



Doch, die V-Max Aufhebung ist eingetragen in den Papieren und bei seiner Versicherung.
Den Tuner werd ich noch rausfinden, hat er auch hier bei uns im Umkreis machen lassen.

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich
  • »Steinbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:04

Kopfschrauben ist bei den Facelift nicht mehr betroffen!

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:05

Alles klar, danke dir!

boborola

Club-Member

  • »boborola« ist männlich

Beiträge: 4 486

Registrierungsdatum: 22. März 2004

Fahrzeug: W205

Wohnort: Hessen/Germany

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:08

2011 hatte KI und Comand noch das alte Farbschema (Papyrus).

Ab AEJ12 wurde dann silber ausgeliefert.


Ich bin mir ziemlich sicher, daß silber erst ab Modelljahr 2013 (ab ca. Juni 2012) Serie wurde.
Mein alter C63, der das Werk im Mai verlassen hat und dann Ende Juli (mit Individualumbauten im Performance Studio) komplettiert ausgeliefert wurde hatte nämlich noch Modelljahr 2012 und das alte Farbschema - wobei das sowieso besser zur Innenausstattung in designo sand passte...
Gruß von boborola
(Altwagenfahrer)

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:17

Ich denke das eine Softwareoptimierung + vmax Aufhebung stattgefunden hat.

Der Preis ist ca. 1k weniger als für den C vom Händler. Hat aber 20k mehr gelaufen und ist 2 Jahre älter. Deshalb finde ich es zu teuer.
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

tompen2405

Fortgeschrittener

  • »tompen2405« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Fahrzeug: C63 AMG W204 Mopf Umbau, C230 W204 Mopf Umbau

Wohnort: OWL

Beruf: Star Diagnostiker, Codierung,Diagnose, Nachrüstung bei Mercedes Fahrzeugen

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:17

Meine ja auch Änderungsjahr.
Das ist nochmals etwas anders.

2012 kam Silber
06/2013 wurde dann nochmals die KI Firmware angepasst.
Hat z.B. die Assistenzgrafik bekommen
»tompen2405« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß
Thomas

tompen2405

Fortgeschrittener

  • »tompen2405« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Fahrzeug: C63 AMG W204 Mopf Umbau, C230 W204 Mopf Umbau

Wohnort: OWL

Beruf: Star Diagnostiker, Codierung,Diagnose, Nachrüstung bei Mercedes Fahrzeugen

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:18

Hier nochmal mit AMG Menü
»tompen2405« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß
Thomas

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:56

Die Farbe vom KI und dem Comand sind für mich jetzt eher mal zweitrangig...

Hab eben rausgefunden wo die V-Max Aufhebung stattgefunden hat:

http://www[PUNKT]jk-chiptuning.de


(Darf ich das so posten?) .... so is besser (mth)

Kenn mich hier in der Umgebung ziemlich gut aus bei den Leuten bzw. Firmen wo sowas anbieten.
Hatte bis jetzt noch nichts schlechtes über die oben genannte Firma gehört, bzw. auch von Leuten die schon dort waren.

Dass das Auto davon einen Schaden genommen hat, oder genommen haben könnte, halte ich eher für unrealistisch...
Als NoName würde ich die Firma jetzt vielleicht nicht unbedingt bezeichnen.

Das an dem Preis noch was gehen muss, ist mir auch bewusst, immerhin ist das Auto ein Jahr und neun Monate älter und hat wie du sagst um die 20tkm mehr auf der Uhr...
Was halt wirklich für das Auto spricht, ist der Allgemeinzustand, und die astreine lückenlos nachvollziehbare Historie, und das ist für mich einer der wichtigsten Punkte beim Gebrauchtwagenkauf, wenn nicht sogar der wichtigste, ich weiß nicht wie Ihr das seht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mth« (29. Dezember 2016, 08:04)


Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 22:04

Wenn ich auf den Bildern vom Inserat schau, sieht für mich das KI und Comand so aus wie die Bilder von 2012 mit dem Silber oder täusch ich mich da?
Also so Gelb ist es definitiv nicht.

tompen2405

Fortgeschrittener

  • »tompen2405« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Fahrzeug: C63 AMG W204 Mopf Umbau, C230 W204 Mopf Umbau

Wohnort: OWL

Beruf: Star Diagnostiker, Codierung,Diagnose, Nachrüstung bei Mercedes Fahrzeugen

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 22:09

Nein das ist Papyrus.
Bräunlich,gelb
Gruß
Thomas

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 01:45

Hallo ihr lieben,

Nach der Beschreibung des Händlers kann mann von der ferne denken, das das Fahrzeug eigentlich in Ordnung sein müsste.
Ich finde, das der Händler sehr unseriös ist. Ich bin mir fast sicher, das der Händler dieses Auto durch irgendwelche Versteigerung gekauft hat.

Er hat ein sehr unseriöses Inserat aufgestellt, so das mann sagen kann das es sogar eine Täuschung vorliegt.
1.Hand bedeutet nur einen Eintrag im Brief. Und nicht mehr.

So wie du beschreibst, ist das auto definitiv nicht inseriert. Mann denkt sich natürlich Bj 2013 1.Hand mit der Ausstattung und der Kilometerstand wäre der Preis angemessen.

Schade nur, das mann solch ein Fahrzeug leider vergammeln lässt.

Jetzt meine Meinung zu dem anderen Fahrzeug.

Es ist schon sehr viel erreicht, das du ein gutes Gefühl von diesem Fahrzeug hast. Denn es ist von privat du hast ihn gesehen und er ist der Besitzer.

Ich wünsche dir viel erfolg und überlege es dir gut. Fast 6 Jahre und knapp 70 TKM Keine Sperrriff. nahezu 50T € Hmmm......

Für mich zu teuer. Mich würde es definitiv stören, das es keine Sperrriff. hat. Bei dem preis !

Gute Nacht.

Gr Levo

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 09:30

@ LEVO

wie du sagst, ich dachte auch, dass der Händler seriös und professionell ist, leider war das nicht der Fall, zumindest nicht für mich.
Genau, dass Auto wurde von ihm ersteigert...

Ich seh das genauso, wenn ein Fahrzeug erste Hand ist will ich, dass im Fahrzeugbrief bei Anzahl Vorbesitzer eine 0 steht und keine 2!!!

Ich bin auch wie du sagst davon ausgegangen, dass ich ein Top Fahrzeug vorfinde dem war aber nicht so...

Des ist der Punkt, wo mich am anderen Fahrzeug auch stören, fast 6 Jahre alt und knapp 70tkm aber wie gesagt, der Zustand ist halt wirklich tadellos vorallem mit der vorliegenden Historie!

Den Preis wo er verlangt, wird er von mir zu 100% nicht bekommen ich dachte eher an 43-44.000€, mehr ist er mir definitiv auch nicht Wert.
Wobei noch originale 18" AMG Felgen mit Winterreifen dabei sind aber trotzdem.

Was wären denn eure Preisvorstellungen bei dem Fahrzeug?
Gerne auch per PN.

Was auch noch dazu kommt, dass der jetzige Besitzer vom Fahrzeug seinen neuen C63 S Cabrio im Februar erhält, er meinte zu mir, wenn er ihn bis dahin verkauft bekommt ist gut, und wenn nicht würde er ihn bei Mercedes in Zahlung geben...

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass ihm Mercedes keine 40.000€ mehr für seinen jetzigen C63 zahlt, was ist eure Meinung dazu?

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 11:11

@Done1199

Er hat sich selbst verraten. Das heisst das das auto weg muss.
Gehe hin und sag ihm du hast 40 nicht mehr. Er ist ja froh darüber wenn er einpaar euros mehr bekommt als MB.
Das grösste Manko für mich wie ich schon geschrieben hab das es 2011 und bei 70er marke an kilometern hat.
Kurz u schmerzlos wenn du das Auto letztendlich für 42 abschiessen kannst wäre das schon ok.

Gr Levo

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 11:34

Ja, ich denke auch, dass er das Auto so langsam weg haben will, wie gesagt sein neuer kommt im Februar und beide kann er sich nicht leisten, hat er mir selbst gesagt. ;)

Was ist eure Einschätzung was ihm MB für den Wagen noch bietet?
Ich schätze wenn überhaupt zwischen 36-38.000€...

Ich werd mein bestes versuchen... :)

Lukas1984

Anfänger

  • »Lukas1984« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Fahrzeug: Mercedes C 63 AMG Coupe

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 11:40

Wünsche dir auch viel Erfolg!

Bin ja gerade auch auf der Suche und kann zum Thema Service mal folgendes berichten: bei drei 507 welche bei Mobile angeboten werden, sind die Serviceintervalle nicht eingehalten bzw. erst später gemacht. Von daher nicht drauf verlassen wenn scheckheftgepflegt dabei steht, dass das auch stimmt.

Gruß
Michael
Man kann den Service bis zu 90 Tagen oder 3000 km überziehen ohne Probleme oder Nachteile zu haben.

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 12:53

Was ist eure Einschätzung was ihm MB für den Wagen noch bietet?
Ich schätze wenn überhaupt zwischen 36-38.000€...



Ein Händler wird sehr viel weniger bieten als eine Privatperson. Kann gut sein das er für sein Fahrzeug nur 36-38k angeboten bekommt
Aber wenn es ihm nicht gleich ist, dann verkauft er an dich :D

Ich bezweifle jedoch das er soweit runtergeht, wie du es dir vorstellst....
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14:00

Nun ja, dennoch wollen wir alle mal die Kirche im Dorf lassen.

Er hat für 48 inseriert und wird sicherlich nicht für 38 hergeben dies wäre unrealistisch. Hand aufs Herz... das würdet ihr auch nicht machen. Dennoch denke ich mal für 45 würde er es weggeben.

Dadurch das er bei MB ein neues Kauft, wird er sicherlich mehr als 36-38 bekommen. Er wird schon wissen, warum er das auto für 48800 inseriert hat. Ich denke schon, das er seine 40-42 bekommen würde wenn nicht vielleicht mehr.
MB verdient damit doppelt.... einmal von dem neuen.... und von dem gebrauchten.

Ich denke, das er auch schon weiss, was er bekommt. Er wird natürlich verständlicherweise versuchen, bis Februar mehr zu erzielen.

Gr Levo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LEVO« (29. Dezember 2016, 14:20)


Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich
  • »Steinbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14:34

Sorry, Leute, aber warum soll der Wagen mit so vielen km noch 48kilo Wert sein?
Ein T-Modell mit mehr Platz und gleicher Ausstattung bei MB und 30tkm weniger auf der Uhr kostet knappe 45 inkl. Junger Sterne Paket.
Wenn der Wagen unter 40tkm auf der Uhr hätte würde ich den Preis verstehen, aber aktuell sind die Angebote weit weg von Realität und stehen sich die Federn in die Karosserie!
MB wird für so einen Wagen im Einkauf max. 34 - 35 geben und ihn dann für 44800.- inserieren! Man muss halt immer überlegen, wenn man den Wagen ein wenig fährt hat er im Nu 80tkm + auf der Uhr und dann steht schon ne schöne 3 vor dem Marktwert. Ergo....10km drauf plus einen Halter mehr macht gleich mal 10 kilo Verlust wenn man von einem Kaufpreis von 48 ausgeht!
Wie schon erwähnt, bin ich seit August selbst auf der Suche, jedoch nach einem T-Modell. Aber die Autos sind seither mehr oder weniger die selben die im Netz stehen. Bei Händler außerhalb MB ruf ich erst gar nicht an, da mir dazu die Zeit zu schade ist. Mir persönlich wäre ein gut gepflegter aus Privater Hand am liebsten. Aber Preislich muss sich im Markt noch richtig was tun. Ich habe meinen AMG inkl. Sperrdiff und Carbon Innenpaket für 37 verkauft und der Wagen hatte damals 48tkm auf der Uhr! Also wenn ich den heute noch hätte, müsste ich laut mobile Angebote 42 bekommen jedoch mit 65tkm auf der Uhr! Da passt was nicht. Von dem her abwarten und Tee trinken! :gutenmorgen:

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 16:05

Seit wann ist ein T-Modell gleich teuer wie ein coupe?
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

tompen2405

Fortgeschrittener

  • »tompen2405« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Fahrzeug: C63 AMG W204 Mopf Umbau, C230 W204 Mopf Umbau

Wohnort: OWL

Beruf: Star Diagnostiker, Codierung,Diagnose, Nachrüstung bei Mercedes Fahrzeugen

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 16:15

T-Modell und Coupe werden derzeit viel mehr angeboten, als z.B. Limousine.

Denke mal T-Modell wurde mehr bestellt.

Eigentlich sollte es ja gebraucht teurer sein, beim AMG aber genau das Gegenteil der Fall.
Gruß
Thomas

Steinbock

Fortgeschrittener

  • »Steinbock« ist männlich
  • »Steinbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 6. März 2014

Fahrzeug: C63 Kombi

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 17:06

Seit wann ist ein T-Modell gleich teuer wie ein coupe?


Warum soll ein Coupe teurer sein wie ein T-Modell ? ?(

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 17:39

Na weils hübscher ist :D

Was gibts neues Dennis???
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 18:19

Ich habe meinen AMG inkl. Sperrdiff und Carbon Innenpaket für 37 verkauft und der Wagen hatte damals 48tkm auf der Uhr!
Damals wann denn ?


Was für Bj ? Performance Package mit 487 PS ? Wenn es auch 2011-12 (Mopf) war, dann hast du es definitiv mit den wenigen Kilometern zu günstig verkauft.

Für die Summe bekommst du grad mal 2009-2010 (Vormopf) mit den wenigen Kilometern wenn überhaupt.




Gr Levo



Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 18:31

Hallo Leute,

bin eben wieder Zuhause angekommen, und auch heute hab ich nicht gekauft.

Unsere Preisvorstellungen lagen einfach viel zu weit auseinander, deshalb konnten wir uns nicht einigen.
Er hat das Fahrzeug seit knapp 2 Monaten im Netz inseriert und ist in dieser Zeit gerade einmal ZWEI HUNDERT EURO runtergegangen, für mich ehrlich gesagt bei dem Preis ein Witz.

Er war überzeugt, dass es so einen wie seinen in dem Gesamtzustand kein zweites mal gibt, und deswegen will er ihn nicht so schnell hergeben, sondern lieber noch 6-7 Wochen warten bis sein neuer dann da ist.

Mit Winterreifen hat er mir ein Angebot gemacht von 49300€ und ohne für 48.000€ wo ich fast schon anfangen musste zu lachen, bei der Summe an Geld einfach lächerlich.

Ich hatte ihm 42.000€ für den Wagen geboten, weil er schlicht und einfach laut Mobile und Marktwert mit den Daten nicht mehr Wert ist, für mich zumindest.

Am Sonntag wird des Auto 6 Jahre alt, da kann er sich auf den Kopf stellen wird nichts daran ändern ist einfach Fakt!

Wir sind so verblieben, dass wenn er ihn nicht los bekommen sollte bis sein neuer da ist kann er sich bei mir melden und dann schaut man nochmal wegen dem Preis.

Naja, was solls die Suche geht weiter. :thumbsup:

Rusman

Club-Member

  • »Rusman« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Fahrzeug: C 63 AMG Coupe PP+, EZ 11/2012

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Beruf: Automobilbranche

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 18:51

Die Preise sind ja seit dem ich das beobachte, (meinen habe ich jetzt knapp 13 Monate) in etwa gleich geblieben.

Das wurde hier schon oft erwähnt, die Karren sind immer noch Sackteuer! Es wird kein Verkäufer (egal ob Privat oder Händler) viel Nachlass gewähren. Die sind ja nicht bescheuert. Die sehen die Marktlage. Wieso sollen die runter gehen?

Es ist heute wie damals, die Dinger gehen weg wie warme Semmel; ist mein Eindruck.

Bei mir war es ähnlich. Ich habe mir dann gesagt, nimm ein paar Tausend mehr in die Hand und kauf einen mit sehr wenig Laufleistung (entsprechend Neuwagenzustand). D.h. ich habe im Verhältnis überm Budget ausgegeben aber dafür einen Neuwertigen Wagen erworben.



Beispiel: 50.000€ für einen mit 40-50.000km

oder 55.000€ für einen mit 10.000km



Im Verhältnis sollte der mit 10.000km ungefähr 70.000€ kosten, hat aber nur 5.000€ mehr gekostet als der andere :thumbsup:

Aus diesem Grund würde ich es so machen. Und so habe ich es persönlich bei meinem Kauf auch gemacht 8)
Bollerwagen; Hubraum und Wohnraum :D

Done1199

Schüler

  • »Done1199« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Coupé PP

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:42

Ich würde auch jederzeit mehr ausgeben, aber auch nur für ein Auto wo mir wert ist mehr auszugeben!
Den wo ich heute angeschaut habe war einfach nicht mehr wert für mich, deshalb hab ich ihn auch stehen lassen.

Der Verkäufer war überzeugt davon, dass wenn er ihn für 46k ins Internet stellen würde, wär er sofort weg...
Bin da skeptisch, bei der Preisvorstellung wird der Wagen auch noch bei ihm stehen wenn sein neuer kommt, aber gut jeden Tag steht ein Dummer auf wie man so schön sagt...

LEVO

Schüler

  • »LEVO« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Fahrzeug: C63 AMG Performance

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:01

Hallo Leute,

bin eben wieder Zuhause angekommen, und auch heute hab ich nicht gekauft.

Unsere Preisvorstellungen lagen einfach viel zu weit auseinander, deshalb konnten wir uns nicht einigen.
Er hat das Fahrzeug seit knapp 2 Monaten im Netz inseriert und ist in dieser Zeit gerade einmal ZWEI HUNDERT EURO runtergegangen, für mich ehrlich gesagt bei dem Preis ein Witz.

Er war überzeugt, dass es so einen wie seinen in dem Gesamtzustand kein zweites mal gibt, und deswegen will er ihn nicht so schnell hergeben, sondern lieber noch 6-7 Wochen warten bis sein neuer dann da ist.

Mit Winterreifen hat er mir ein Angebot gemacht von 49300€ und ohne für 48.000€ wo ich fast schon anfangen musste zu lachen, bei der Summe an Geld einfach lächerlich.

Ich hatte ihm 42.000€ für den Wagen geboten, weil er schlicht und einfach laut Mobile und Marktwert mit den Daten nicht mehr Wert ist, für mich zumindest.

Am Sonntag wird des Auto 6 Jahre alt, da kann er sich auf den Kopf stellen wird nichts daran ändern ist einfach Fakt!

Wir sind so verblieben, dass wenn er ihn nicht los bekommen sollte bis sein neuer da ist kann er sich bei mir melden und dann schaut man nochmal wegen dem Preis.

Naja, was solls die Suche geht weiter. :thumbsup:
Ja, das habe ich mir fast gedacht.
Manche denken, das sie Goldbarren in ihrer Garage haben. Aber so ist es meistens,wenn sie ihre Autos pflegen und bei allen Durchsicht bei MB abgeben was ich auch für richtig halte.
ZWEIHUNDERT EURO Menge Holz erstmal haben :D

Muss es denn eins mit PP sein also mit 487 PS ?

Gr Levo

tompen2405

Fortgeschrittener

  • »tompen2405« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Fahrzeug: C63 AMG W204 Mopf Umbau, C230 W204 Mopf Umbau

Wohnort: OWL

Beruf: Star Diagnostiker, Codierung,Diagnose, Nachrüstung bei Mercedes Fahrzeugen

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:05

Wahnsinn da bekommt man bei MB schon fast mehr Nachlass auf einen gebrauchten.
Gruß
Thomas

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher