Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Quivers

Club-Management

  • »Quivers« ist männlich

Beiträge: 2 569

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

Fahrzeug: C63 Edition 507, Shelby GT500, Honda DAX

Wohnort: Bremerhaven, Germany

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 9. Februar 2017, 00:52

Marc,
wie wäre es denn eine andere Garage zu finden? Gibt es da Alternativen?
Ich jedenfalls würde mir lieber einen Stellplatz für mein Auto suchen als anders herum.
Gruß Kurt


[Schatzmeister Mitglied des Vorstandes]

Energize

Anfänger

  • »Energize« ist männlich
  • »Energize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Februar 2017

Fahrzeug: BMW M135i

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 9. Februar 2017, 01:55

Marc,
wie wäre es denn eine andere Garage zu finden? Gibt es da Alternativen?
Ich jedenfalls würde mir lieber einen Stellplatz für mein Auto suchen als anders herum.
Hi,

das ist ein guter Einwand, das habe ich mir auch gesagt. Dennoch die einzigst mögliche Garage die ich aktuell bekommen kann ist dann doch gute 800Meter weg.
Hingehen/fahren wird in der ersten Zeit noch Spaß machen, jedoch denke ich das ich schnell relativ nervig werden kann.

Heute war der Tag an dem ich mich entscheiden musste um den Wagen zu bekommen, den ich ursprünglich haben wollte und ich war stundenlang hin und her gerissen und letztendlich hatte ich einfach nicht das gute Bauchgefühl was man haben sollte, wenn man einen Vertrag für so einen Wagen unterschreibt und ich habe abgesagt.

Klar alternativen findet man immer, aber wenn ich ehrlich bin hätte ich den Wagen gerne vor der Tür, da ich den Wagen auch als Daily Driver fahren würde.

Grüße

Marc

Quivers

Club-Management

  • »Quivers« ist männlich

Beiträge: 2 569

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

Fahrzeug: C63 Edition 507, Shelby GT500, Honda DAX

Wohnort: Bremerhaven, Germany

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 9. Februar 2017, 02:37

Wenn das feeling nicht zu 100% passt, besser nicht nehmen.
Du hast jetzt wieder alle Möglichkeiten.
Ich hätte mich wohl auch so entschieden.

Also, auf ein neues.
Gruß Kurt


[Schatzmeister Mitglied des Vorstandes]

Energize

Anfänger

  • »Energize« ist männlich
  • »Energize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Februar 2017

Fahrzeug: BMW M135i

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 12. Februar 2017, 01:10

Hi,

nach einer Probefahrt in einem C63s habe ich mich dann für diesen Entschieden.
Ich werde das Probefahrzeug übernehmen, es ist 5 Monate alt und hat ~ 3700km auf der Uhr.

Ich muss ganz klar sagen, der GTs ist mit Sicherheit das schärfere Messer, allerdings doch relativ hart und als daily driver evtl doch etwas zu umständlich.
Ich hatte abgesehen von dem Garagen Problem beim C63s einfach das bessere Gefühl und somit ist es auch dieser geworden.

Wenn ich es beschreiben würde hat der C ca 70% der Sportlichkeit des GT, allerdings im Gegenzug 200% mehr Alltagsnutzen was dann letztendlich auch zum C geführt hat.

Ich werde den Wagen nächste Woche bekomme, lasse den gerne nochmal hier von mir hören!

Grüße

Marc

Quivers

Club-Management

  • »Quivers« ist männlich

Beiträge: 2 569

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

Fahrzeug: C63 Edition 507, Shelby GT500, Honda DAX

Wohnort: Bremerhaven, Germany

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 12. Februar 2017, 03:08

Das ging ja schnell!
Glückwunsch :thumbsup:
Gruß Kurt


[Schatzmeister Mitglied des Vorstandes]

Energize

Anfänger

  • »Energize« ist männlich
  • »Energize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Februar 2017

Fahrzeug: BMW M135i

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 12. Februar 2017, 04:06

Das ging ja schnell!
Glückwunsch :thumbsup:
Danke! :)
Ich freue mich jetzt wirklich auf den Wagen und bin echt froh das ich mich jetzt doch so entschieden habe, auch wenns mir schwer gefallen ist Anfangs ;), aber im Nachhinein ist man immer schlauer.

Hauke GT

Club-Member

  • »Hauke GT« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Fahrzeug: AMG GT-S, Panamera GTS

Wohnort: Schortens

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 12. Februar 2017, 13:46

Glückwunsch!

Hört sich an als wenn du alles richtig gemacht hättest! :thumbsup: In deinem Alter hätte ich den rechten Arm für so ein Auto gegeben....

HeWi

Club-Management

  • »HeWi« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2015

Fahrzeug: C63s T, GTs

Wohnort: Essen

Beruf: Selbständig, man arbeitet selbst und ständig

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 12. Februar 2017, 19:38

Hallo Marc,

Glückwunsch zu deiner Entscheidung! Und das du ihn jetzt auch noch schnell bekommst, macht doppelt Spaß, auch wenn Vorfreude ja angeblich die schönste Freude sein soll.

So wie du es geschildert hast, ist die Entscheidung sicher die Richtige. Der GTs ist ein super Auto und freue mich (im Sommer) jedes Wochenende wie ein kleines Kind wenn es zusammen los geht - Aber als Alltagsauto für jeden Tag könnte ich ihn mir nur schwer vorstellen. Irgendwie merkt man ihm an, dass er sich im Großstadtgetümmel wirklich heimisch fühlt. Da ist mir mein E63s T bzw., ab nächster Woche wenn dieser weg geht, der C63s T das liebere Alltagsmonster. Und gerade der C63 ist ja schon rein optisch noch eine Ecke schärfer als der (alte) E63.

Ich hatte es leider letzte Woche nicht geschafft hier zu schreiben. Nach deinem Post mit der Garage hatte ich mal meine (System)Garage vermessen. Die ist 2,77 m breit und es lässt sich bequem ein- und aussteigen, wenn man denn maximal weit rechts rüber fährt. 2,60 m hätte ich allerdings für nicht Alltags tauglich erachtet. Ist aber ja jetzt eh nicht mehr relevant.

Also, viel Spaß mit deinem neuen Karton und allzeit knitterfreie Fahrt!
Viele Grüße aus Essen

Hendrik Witzel

--------------------------------------------------------


[Erster Vorsitzender]

Energize

Anfänger

  • »Energize« ist männlich
  • »Energize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Februar 2017

Fahrzeug: BMW M135i

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 12. Februar 2017, 19:38

Glückwunsch!

Hört sich an als wenn du alles richtig gemacht hättest! :thumbsup: In deinem Alter hätte ich den rechten Arm für so ein Auto gegeben....
Wenn ich das Geld nicht hätte, würde ich warsch auch den Arm als alternative anbieten :D.

Grüße

Marc

Energize

Anfänger

  • »Energize« ist männlich
  • »Energize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Februar 2017

Fahrzeug: BMW M135i

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 12. Februar 2017, 19:50

Hallo Marc,

Glückwunsch zu deiner Entscheidung! Und das du ihn jetzt auch noch schnell bekommst, macht doppelt Spaß, auch wenn Vorfreude ja angeblich die schönste Freude sein soll.

So wie du es geschildert hast, ist die Entscheidung sicher die Richtige. Der GTs ist ein super Auto und freue mich (im Sommer) jedes Wochenende wie ein kleines Kind wenn es zusammen los geht - Aber als Alltagsauto für jeden Tag könnte ich ihn mir nur schwer vorstellen. Irgendwie merkt man ihm an, dass er sich im Großstadtgetümmel wirklich heimisch fühlt. Da ist mir mein E63s T bzw., ab nächster Woche wenn dieser weg geht, der C63s T das liebere Alltagsmonster. Und gerade der C63 ist ja schon rein optisch noch eine Ecke schärfer als der (alte) E63.

Ich hatte es leider letzte Woche nicht geschafft hier zu schreiben. Nach deinem Post mit der Garage hatte ich mal meine (System)Garage vermessen. Die ist 2,77 m breit und es lässt sich bequem ein- und aussteigen, wenn man denn maximal weit rechts rüber fährt. 2,60 m hätte ich allerdings für nicht Alltags tauglich erachtet. Ist aber ja jetzt eh nicht mehr relevant.

Also, viel Spaß mit deinem neuen Karton und allzeit knitterfreie Fahrt!
Hi,

nochmals danke :), ja der GTs hat schon Spaß gemacht, aber wie schon oben gesagt hat die Vernunft dann doch gesiegt ;)
Zu der Garage, ich hatte die Tür halt etwas mehr wie den ersten Anschlag aufbekommen, problemlos raus komme ich beim 2ten Anschlag bei dem GTs, ich weiß nicht wie das bei dir ist, aber die 17 cm mehr hätten warsch locker gereicht für den 2ten Anschlag.

Viele Grüße

Marc

HeWi

Club-Management

  • »HeWi« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2015

Fahrzeug: C63s T, GTs

Wohnort: Essen

Beruf: Selbständig, man arbeitet selbst und ständig

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 12. Februar 2017, 20:48

Hallo Marc,


Hier die Bilder, die ich letztes Wochenende gemacht hatte und eigentlich schicken wollte. Die 17cm machen glaube ich eine Menge aus. Du hattest damals ja geschrieben "...schlank und gelenkig", beides bin ich nicht wirklich mehr :O Ich wollte mal für meinen E eine zusätzliche Garage in der Nachbarschaft anmieten, das war bestimmt auch so eine 2,60 m. Bin perfekt da rein gefahren, aussteigen dann aber nur noch durch die Heckklappe. Was sagt uns das? Der nächste E63, wenn er dann lieferbar ist, kommt mit der Parkpilot App fürs Handy. Aussteigen, reinfahren, fertig. Luxusprobleme halt :whistling:


Aber wie du siehst ist der Platz für den GT in der 2,77 m so ganz passabel. Das mit dem rückwärts reinstellen mache ich übrigens bei meinem E genauso. Man hat die hintere rechte Ecke vor dem Hintergrund der vom Bremslicht ausgeleuchteten Garage perfekt im Blick. Da fahre ich bis auf einen 1cm gefahrlos an die Wand ran.
»HeWi« hat folgende Dateien angehängt:
Viele Grüße aus Essen

Hendrik Witzel

--------------------------------------------------------


[Erster Vorsitzender]

sl55mm

Club-Management

  • »sl55mm« ist männlich

Beiträge: 2 449

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Fahrzeug: R129 etc.

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 12. Februar 2017, 21:32

Ich schliesse mich da Hendrik an.

Das Problem hat man heutzutage mehr und mehr, da die Autos immer breiter werden...
Ich habe mir schon vor Jahren angewöhnt, in den Doppelgaragen jeweils das rechte Auto vorwärts einzufahren um in der Mitte viel Platz zu haben und das linke Auto dann eben rückwärts um noch mehr Platz zu haben in der Mitte.

Auf diese Art habe ich in der Mitte jeweils immer genug Platz gehabt und da in Normplätzen z.B. auch CL und SL problemlos nebeneinander geparkt. Und ich bin auch trotz "verlorener" Ballettfigur immer problemlos ein- und ausgestiegen. Die Wandabpolsterungen habe ich selbstverständlich auch, einfach damit man lächelnd gegen die Wand stossen kann....

Klar geht das in Einzelboxen eher nicht! Falls das eine Einzelbox sein sollte, dann tatsächlich gute Nacht.... ;(
Freundlich grüsst
Dani



[Mitglied des Vorstandes]

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen