Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kampfstern

Erleuchteter

  • »Kampfstern« ist männlich
  • »Kampfstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 641

Registrierungsdatum: 10. Januar 2004

Fahrzeug: " Kampfstern "

Wohnort: Neuss

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. November 2006, 12:06

Zulässige Rad- und Reifenkombinationen / Felgengutachten AMG

Hallo Members

Auf dieser Seite stehen die Bestätigungen für sämtliche werksseitig genehmigten AMG Rad-Reifenkombinationen aller aktuellen Mercedes-Benz und AMG Fahrzeuge zum Download im PDF-Format zur Verfügung.

AMG Gutachten

gruß
Axel

Frank007

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Fahrzeug: SL

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. November 2009, 16:46

laut Fahrzeugschein ist nur Dunlop zugelassen

Hallo,
hofffe, dass ich hier richtig bin. Bei meinem SL Bj. 1999 sind für die AMG-Felgen 8,5x1JX8H2 ET25 und hinten 9,5xJX18H2 ET23 nur Dunlop-Reifen 245/40ZR18 bzw. hinten 275/35ZR18 zugelassen! Die derzeitigen Dunlopreifen nutzen sich in der Reifenmitte stärker ab und sind bei Regen eine Katastrophe.
Gilt die Beschränkung auf Dunlop weiterhin oder ist zwischenzeitlich auch ein anderer Hersteller freigegeben?

Danke für jeden brauchbaren Hinweis
Frank

boborola

Club-Member

  • »boborola« ist männlich

Beiträge: 4 482

Registrierungsdatum: 22. März 2004

Fahrzeug: W205

Wohnort: Hessen/Germany

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. November 2009, 16:53


Gilt die Beschränkung auf Dunlop weiterhin oder ist zwischenzeitlich auch ein anderer Hersteller freigegeben?


Was für ein SL ist es denn?

Für den SL73 gibt es mittlerweile eine allgemeine Freigabe - kann ich gerne per e-Mail zukommen lassen (wenn ich eine e-Mail Adresse bekomme).
Gruß von boborola
(Altwagenfahrer)

Frank007

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Fahrzeug: SL

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. November 2009, 16:59


Gilt die Beschränkung auf Dunlop weiterhin oder ist zwischenzeitlich auch ein anderer Hersteller freigegeben?


Was für ein SL ist es denn?

Für den SL73 gibt es mittlerweile eine allgemeine Freigabe - kann ich gerne per e-Mail zukommen lassen (wenn ich eine e-Mail Adresse bekomme).
Danke für die schnelle Antwort.
Es handelt sich um einen 320SL.
Gruss Frank

sterngucker

Anfänger

  • »sterngucker« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2009

Fahrzeug: SL 55,997 4S,Cadillac 1963

Wohnort: 85614 Kirchseeon

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. November 2009, 17:03

Seit ein paar Jahren gibt es eine EU-Verordnung wonach alle Fabrikate mit den entsprechenden Spezifikationen (Grösse.
Traglast etc.) freigegeben sind.
MfG
Sterngucker

Otfried

Club-Member

  • »Otfried« ist männlich

Beiträge: 9 441

Registrierungsdatum: 16. November 2002

Fahrzeug: -

Wohnort: Germany/Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. November 2009, 19:27

Hallo Sterngucker,

wobei die "EU-Verordnung" nicht seitens der Fahrzeughersteller gilt und leider zu 985 seitens des Handels und der "Automobilclubs" völlig falsch interpretiert wird.

Mit freundlichen Grüßen

Otfried

hehlhans

Club-Member

  • »hehlhans« ist männlich

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 16. Juli 2007

Fahrzeug: G55AMGK 2/2006, SL55AMG 7/2002, 280GE Puch 11/1984, 240GD 10/1979

Wohnort: beim Flughafen München

Beruf: keiner mehr, immer Zeit für den G und SL

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. November 2009, 08:10

Die derzeitigen Dunlopreifen nutzen sich in der Reifenmitte stärker ab und sind bei Regen eine Katastrophe.


Hallo,

dann ist für diese Reifen der eingestellte Luftdruck zu hoch und die Auflagefläche des Reifens auf der Straße zu klein, da der Reifenquerschnitt wie ein "Rundbogen" auf der Straße aufliegt.

Gruß Hans

sterngucker

Anfänger

  • »sterngucker« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2009

Fahrzeug: SL 55,997 4S,Cadillac 1963

Wohnort: 85614 Kirchseeon

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. November 2009, 21:28

Hallo Otfried,
Vielen Dank fuer Deinen Hinweis.
Habe den feinen Unterschied zwischen EU und Fahrzeughersteller verstanden.Bin jedoch etwas verwirrt,da auf meinem SL 55 Styling lV Felgen (mehrteilig) vorne 8,5x19 ET 25 und hinten 10x19 ET 28 jeweils mit Bridgestone 255/35 ZR 19
bzw. 285/30 ZR 19.Die Felgen finde ich ausser in der Preisliste von AMG nirgends.?
Sie sind im Kfz-Schein eingetragen und er enthaelt auch den Eintrag "Eignung der Bereifung nachgewiesen f. Reifentyp Pirelli P ZeroRosso".
Vmax (300) wurde von AMG gemacht.Fahrzeug hat jedoch kein PP.
Das Fahrzeug hat jedoch seit August einen neuen TÜV.
Habe das Fahrzeug erst seit 3 Monaten und hoffe,dass alles in Ordnung ist.??

Freundliche Gruesse

Werner

Schocker

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26. Februar 2010

Fahrzeug: CLK W208

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Februar 2010, 15:41

Teilgutachten für HWA 1294010102 und HWA 2104010202

Hallo,

ich möchte von meinem Kollegen oben genannte Felgen kaufen. Nun ist für mich die Frage ob sie auch auf meinen CLK W208 passen. Gibt es dafür ein Teilgutachten und wo kann ich dieses bekommen.

MFG J.Schock

champagne

Anfänger

  • »champagne« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2009

Fahrzeug: C 55 T AMG

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Februar 2010, 18:13

Habe den Thread eben erst auch entdeckt!

Habe da auch mal ne Frage:

Ich habe irgendwo hier im Forum mal gelesen, dass ich auf meinen C55 AMG (5 Stern-Speichenfelgen) auf die Hinterachse auch 255/35 anstatt 245/55 draufziehen kann :!: :!:

In dem aufgeführten Gutachten steht aber lediglich 245/35 drinnen?

Bin jetzt ein wenig verwirrt, habe mich eigentlich schon darauf gefreut die 255er draufzuziehen ?(

  • »bubimaus« ist männlich

Beiträge: 1 449

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2006

Fahrzeug: SLK 55 AMG

Wohnort: Apensen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. Februar 2010, 19:39

Habe den Thread eben erst auch entdeckt!

Habe da auch mal ne Frage:

Ich habe irgendwo hier im Forum mal gelesen, dass ich auf meinen C55 AMG (5 Stern-Speichenfelgen) auf die Hinterachse auch 255/35 anstatt 245/55 draufziehen kann :!: :!:

In dem aufgeführten Gutachten steht aber lediglich 245/35 drinnen?

Bin jetzt ein wenig verwirrt, habe mich eigentlich schon darauf gefreut die 255er draufzuziehen ?(





Hallo champagne!
Mich hat das auch schon gewundert, aber ich gehe einmal davon aus da der C32 eine Freigabe für den 255er hat, das der C55 die Reifengröße ebenfalls fahren darf. Was sollte es da für einen Unterschied geben? Aber vielleicht können die Experten dazu noch etwas schreiben?
Bin schon gespannt, denn ich wollte es auch bei Fälligkeit auf 255er ändern.

Gruß bubimaus

schirki

Meister

  • »schirki« ist männlich

Beiträge: 1 714

Registrierungsdatum: 15. Mai 2006

Fahrzeug: AMG

Wohnort: WAREN(MÜRITZ)

Beruf: Teile & Zubehör

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Februar 2010, 19:44

Hallo, du darfst
Hier das Gutachten
»schirki« hat folgende Datei angehängt:

  • »bubimaus« ist männlich

Beiträge: 1 449

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2006

Fahrzeug: SLK 55 AMG

Wohnort: Apensen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Februar 2010, 19:46

Hallo schirki!
Mensch das klappt ja super mit Dir :D Danke!

Gruß bubimaus

schirki

Meister

  • »schirki« ist männlich

Beiträge: 1 714

Registrierungsdatum: 15. Mai 2006

Fahrzeug: AMG

Wohnort: WAREN(MÜRITZ)

Beruf: Teile & Zubehör

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Februar 2010, 19:49

Ich versuche wieder aktiver zu werden ;)

LG

Frank

edit: Habe gerade gesehn das der 255 nicht in der lListe der Reifenluftdrücke steht, selben wie vom 245iger nehmen

champagne

Anfänger

  • »champagne« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2009

Fahrzeug: C 55 T AMG

  • Nachricht senden

15

Samstag, 27. Februar 2010, 10:30

Danke schirki für die Aufklärung.

Habe aber nochmal eine kurze Frage bzgl. der 255er.

Es steht in den Auflagen bei Punkt 2 drinnen, dass man den waagerrecht liegenden Blechflansch zur Befestigung der Heckschürze in den hinteren Radhäusern muss bis ca. 30 mm vor die Befestigungsschraube nach oben nachgearbeitet werden. Die Heckschützenoberkante und ihre Blechversteifung ist in diesem Bereich entsprechend abzuschleifen :!: :!: ?( ?(

Verstehe ich das jetzt richtig, dass der 255er nicht einfach unter die Radhäuser passt?

Ich möchte eigentlich vermeiden am Blech "Arbeiten" durchführen zu lassen :!:

Also rein optisch ist meiner Meinung nach noch viel Luft bei meinen 245er nach außen zur Kotflügelkante!

Bitte um Aufklärung!

DANKE

champagne

Anfänger

  • »champagne« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2009

Fahrzeug: C 55 T AMG

  • Nachricht senden

16

Samstag, 27. Februar 2010, 11:21

Ach und noch etwas ist mir aufgefallen......in dem von dir angegebenen Reifengutachten sind für meinen C55 T AMG nur die Pirelli P Zero Rosso As. als freigegebener Reifen aufgeführt.

Ich habe auf meinem lediglich die P Zero vo/hi drauf und habe ihn so beim Mercdes Benz Händler erworben.

Darf ich die Reifen jetzt gar nicht fahren :?: :?: :?:

Levi

Club-Member

  • »Levi« ist männlich

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Fahrzeug: C63 C

Wohnort: Germany / Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

17

Samstag, 27. Februar 2010, 14:52

Hallo xxx,

Habe auf dem CLK auch 255er auf 18" drauf,
war damals in der MB Werkstatt kein Problem,
an der Karosserie, wurde die HA Freigängigkeit
geprüft, und ich glaube im Radkastenauslauf
ein klein wenig verändert (Distanzbolzen?)

Fahre momentan auch Pirelli P Zero Rosso As
und steige jetzt im Frühjahr ohne Problem auf P Zero um.
Weil sie im Regen wohl mehr hergeben.

Gruss
Levi

champagne

Anfänger

  • »champagne« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2009

Fahrzeug: C 55 T AMG

  • Nachricht senden

18

Samstag, 3. Juli 2010, 13:42

möchte den Thread nochmals kurz aufleben lassen, da ich nun demnächst neue Reifen vo/hi brauche.

Also ich würde wie oben bereits erwähnt gerne hinten auf 255er P Zero statt 245er wechseln (fahre einen C55 AMG T). Laut Gutachten darf ich ihn ja draufziehen.......wie sieht es denn mit der Freigängigkeit im Radkasten aus, passen die ohne Probleme rein......denn ich möchte ungern was am Radlauf machen (bördeln etc.). Gibt es schon Erfahrungen hier im Forum

Rein optisch ist da eigentlich noch viel Luft.

.....so und nun wird es langsam Zeit sich auf das Spiel zu konzentrieren....genießt das super Wetter :thumbsup:

Mein Tipp: 2:1

Kampfstern

Erleuchteter

  • »Kampfstern« ist männlich
  • »Kampfstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 641

Registrierungsdatum: 10. Januar 2004

Fahrzeug: " Kampfstern "

Wohnort: Neuss

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:47

Also ich würde wie oben bereits erwähnt gerne hinten auf 255er P Zero statt 245er wechseln (fahre einen C55 AMG T). Laut Gutachten darf ich ihn ja draufziehen.......wie sieht es denn mit der Freigängigkeit im Radkasten aus, passen die ohne Probleme rein......denn ich möchte ungern was am Radlauf machen (bördeln etc.). Gibt es schon Erfahrungen hier im Forum
Rein optisch ist da eigentlich noch viel Luft.

Hallo Ingo

Die Freigängigkeit der Räder ist im Einzelfall zu prüfen.
Imho passen die 255er problemlos. Allerdings steht im Gutachten folgende Auflage.

-----------------------------------------------------------------------
der waagerecht liegende Blechflansch zur Befestigung der Heckschürze in den hinteren Radhäusern muß bis ca. 30 mm vor die Befestigungsschraube nach oben nachgearbeitet werden.
die Heckschürzenoberkante und ihre Blechversteifung ist in diesem Bereich entsprechend abzuschleifen.
-----------------------------------------------------------------------
Also einfach erstmal montieren.
gruß
Axel

boborola

Club-Member

  • »boborola« ist männlich

Beiträge: 4 482

Registrierungsdatum: 22. März 2004

Fahrzeug: W205

Wohnort: Hessen/Germany

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 4. Juli 2010, 14:25


-----------------------------------------------------------------------
der waagerecht liegende Blechflansch zur Befestigung der Heckschürze in den hinteren Radhäusern muß bis ca. 30 mm vor die Befestigungsschraube nach oben nachgearbeitet werden.
die Heckschürzenoberkante und ihre Blechversteifung ist in diesem Bereich entsprechend abzuschleifen.
-----------------------------------------------------------------------


Wobei man bemerken sollte, daß die Auflage generell gilt da das Gutachten nicht für den C55 sondern für alle W203 gilt - und auch bei Montage der 245er Reifen hinten muß die Nacharbeit bei den "Serienmodellen" (nicht-AMG) durchgeführt werden. Also könnte man meinen daß es beim C55 schon in der entsprechenden Form "ab Werk" OK ist.
Gruß von boborola
(Altwagenfahrer)

21

Montag, 5. Juli 2010, 19:34



Gibt es schon Erfahrungen hier im Forum

Rein optisch ist da eigentlich noch viel Luft.


Passt ohne Probleme und schleift auch nix.

Jedenfalls kann ich das beim Serienfahrwerk so bestätigen aus eigener Erfahrung.

Habe es erst vor kurzem bei einem Member aus dem Forum auch so gemacht.

245er runter und 255er drauf. :thumbup:
Gruß Thomas

champagne

Anfänger

  • »champagne« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2009

Fahrzeug: C 55 T AMG

  • Nachricht senden

22

Montag, 5. Juli 2010, 21:03

ok, dann werde ich es einfach so machen.........können uns ja diesbezüglich mal treffen....wir wohnen ja quasi um die Ecke, kennst du einen guten/günstigen Reifenhändler bei uns um die Ecke......möchte wieder die Pirelli P Zero draufmachen.....die sind doch ok, oder gibt es da WESENTLICH BESSERE

bartsenden

Anfänger

  • »bartsenden« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 21. Januar 2011

Fahrzeug: mercedes-benz C32 amg

Wohnort: Neu-Ulm

  • Nachricht senden

23

Samstag, 29. Januar 2011, 13:56

hallo, ich bin neu hier und hoffe dass ich hier auch im richtigen bereich, mit meiner frage bin. ok erst einmal zum sorgenkind... fahre seit ein paar wintermonaten einen S203 C32 bj 2002. sehr schönes auto das echt spass macht zum fahren... probleme machen mir die felgen bzw. felgengrössen für den sommer... Laut Gutachten/monatelangen googln/MB weiss ich nun dass ich vorne die 7,5x17 (oder 18) und hinten die 8,5 x 17 (18) draufpacken darf. gibt es ausnahmen oder andere möglichkeiten andere felgengrössen, vielleicht in verbindung mit spurplatten, für den C32?? meine vorstellung geht in richtung 8 oder 8,5 x 17/18 nur net grösser und keine mischbereifung....

popey24

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 9. Mai 2005

Fahrzeug: C43 5.5 - 396,4PS

Wohnort: Deutschland Frankfurt

  • Nachricht senden

24

Samstag, 29. Januar 2011, 19:20

Gibt viele Möglichkeiten, vor allemim Zubehör. Wenn du monatelang gesucht hast, müsstest doch einiges gefunden haben...

bartsenden

Anfänger

  • »bartsenden« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 21. Januar 2011

Fahrzeug: mercedes-benz C32 amg

Wohnort: Neu-Ulm

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 30. Januar 2011, 23:25

Ich möchte schon bei den amg felgen bleiben, da diese einfach am besten passen. gebrauchte felgen in der grösse 7,5 findet man auch selten. und neue reifen lohnen sich meiner meinung nach nicht weil ich in spätestens 3 jahren nach einem neueren modell schauen möchte... gibt es erfahrungen mit 8,5 breiten felgen für die vorderachse da ich dafür noch kein gutachten gefunden habe??

bonum

Anfänger

  • »bonum« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Fahrzeug: R129

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:02

Servus. Hab auch das leidige TÜV-Thema.
Hab gesucht wie ein Irrer, aber irgendwie ist im Netz nichts zu finden. Bei Mercedes (der Link ist eigentlich super), gibt es in der AMG Rad-/Reifen-Rubrik den SL R129 nicht mehr.
Kann mir bitte, bitte, bitte jemand helfen? Ich brauch das Gutachten für den R129 SL für die Styling II Felgen (HWA1294010102). Email ist bonumbonum@hotmail.com

Danke!!!

basti_es

Anfänger

  • »basti_es« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2012

Fahrzeug: MB SLC 450 5.0 '78; MB SL 560 '87; Cadillac Seville STS '00; BMW 740i '92 (gebremst 330PS); VW Golf 1 Cabrio '88;

  • Nachricht senden

27

Montag, 16. September 2013, 15:50

AMG Gutachten Link funktioniert nicht mehr ?

Hallo,

meine Suche wurde belohnt aber leider funktioniert der Link bei mir nicht. Bin ich zu doof ?

LG Eckart
LG Ecki - Hubraum statt Wohnraum

28

Montag, 16. September 2013, 16:45

meine Suche wurde belohnt aber leider funktioniert der Link bei mir nicht. Bin ich zu doof?
Wohl nicht; aber das ist das klassische Problem mit abgelaufenen Links und mit ein Grund, warum wir externe Verlinkungen in unserem Forum nicht haben möchten.

C6321

Anfänger

  • »C6321« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Fahrzeug: C63 AMG

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 24. April 2014, 20:54

Hey,

hat jemand ein Gutachten für eine 9x18 oder 9x19 für einen C63 an der Vorderachse? Benötige so etwas als Vergleichsgutachten....

Danke und Gruß

Kevin

Puschkin 55

Club-Member

  • »Puschkin 55« ist männlich

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 29. August 2010

Fahrzeug: C63 Coupe

Beruf: Medizintechnik

  • Nachricht senden

30

Freitag, 25. April 2014, 18:51

Moin,

vielleicht hilft das weiter.

Dirk
»Puschkin 55« hat folgende Datei angehängt:
Zeit & Geschwindigkeit
die höchste Kunst ist beides zu beherrschen

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher