Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tut-1960

Anfänger

  • »Tut-1960« ist männlich
  • »Tut-1960« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. Januar 2013

Fahrzeug: Mercedes e55 w211

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Januar 2013, 12:47

RS6 Drosselklappe Umbau

Hallo,

habe eine RS6 4b Drosselklappe zur Verfügung und würde diese gerne bei meinem 211er e55 einbauen, könnte

mir jemand die pinbelegungen und Tips zu weiteren Maßnahmen geben

Danke im Vorraus und frohes neues Jahr :)

2

Dienstag, 1. Januar 2013, 17:53

Servus, 'Tut-Anch-Amun' oder so ... und willkommen hier! :indy:

Erzähl uns doch erst mal kurz, wo sie Dich ausgegraben haben und wie Dich Deine Mutti im wahren Leben nennen 'Tut'.
Diesen Wunsch haben wir uns nämlich auf Papyrus gepinselt (für alle nachzulesen in den Forenregeln). ^^

Was is'n eine "RS6 4b Drosselklappe"? Doch hoffentlich nicht etwa ein Audi-Teil, das Du in einen Sternenwagen des Kalibers "Pharao-Transporter" einbauen möchtest ...?? 8o :grinning4

Gutes neues Jahr auch für Dich und den Großen Wagen! :thumbsup:

Tut-1960

Anfänger

  • »Tut-1960« ist männlich
  • »Tut-1960« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. Januar 2013

Fahrzeug: Mercedes e55 w211

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Januar 2013, 18:50

Okay


Bin der Kemal (23) komme aus tuttlingen und habe das Vergnügen meinen dritten amg zu fahren.

Möchte aufjedenfall die Leistung meines Fahrzeugs etwas erhöhen (ca.550-600ps)
Habe mir vorgenommen die DK, fächerkrümmer und kompressorübersetzung zu optimieren.

Wollte mit der drosselklappe beginnen und habe gerade eine DK aus einem Audi RS6 bj.2003 zur Verfügung.
Teilenummer: 077133062C

Bei aller liebe zu mercedes denke kaum das es eine Rolle spielt ob die drosselklappe von einem audi stammt oder mercedes (Bosch ist Bosch oder?) :D

Aladin

Fortgeschrittener

  • »Aladin« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

Fahrzeug: C55 Kompressor

Wohnort: Deutschland/NRW

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Januar 2013, 19:45

Hallo Tut,
Wir hatten das Thema schon öfters hier im Forum.
Du brauchst noch die größere Lobby und die größeren Luftschläuche.
Die DK muss umgepinnt werden, was am Stecker recht einfach möglich ist.
Du hast insofern Recht, das es egal ist woher die DK stammt, sie muss aber mechanisch passen.
Über die Mehrleistung wird viel kolportiert. Ich habe die 80 mm DK verbaut und keine signifikante Mehrleistung festgestellt.
Im zusammenhnag mit den von Dir geplanten Umbauten macht es aber schon Sinn.

Gruss Aladin

Tut-1960

Anfänger

  • »Tut-1960« ist männlich
  • »Tut-1960« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. Januar 2013

Fahrzeug: Mercedes e55 w211

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Januar 2013, 19:56

Erstmal danke für die Antwort
Ich bräuchte genau für diese umpinung eine Anleitung bzw. Pinbelegung

6

Mittwoch, 2. Januar 2013, 00:43

Bei aller liebe zu mercedes denke kaum das es eine Rolle spielt ob die drosselklappe von einem audi stammt oder mercedes (Bosch ist Bosch oder?)
Natürlich nicht! War auch nur scherzhaft gemeint! ;)

Aladin

Fortgeschrittener

  • »Aladin« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

Fahrzeug: C55 Kompressor

Wohnort: Deutschland/NRW

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Januar 2013, 14:22

Hallo Tut,
wie die RS DK belegt ist weiss ich nicht,
aber ich habe eine Belegung für die möglichen AMG DK im Forum gefunden:

Pinbelegung Fahrzeug = Pinbelegung alte DK A113 141 06 25 bzw A113 141 01 25
74mm Drosselklappe Serie: A113 141 01 25 bzw. A113 141 06 25
Pin 1 = Motor +
Pin 2 = UIP Poti +
Pin 3 = 1PM Poti -
Pin 4 = Motor -
Pin 5 = IP2S Poti 2
Pin 6 = IP1S Poti 1
(Laut Zeichnung)
8Omm Drosselkiappe A275 141 06 25 bzw. A275 140 00 04
Pin 1 = Motor -
Pin 2 = 1PM Poti -
Pin 3 = UIP Poti +
Pin 4 = Motor +
Pin 5 = IP2S Poti 2
Pin 6 = IP1S Poti i
Pini mit Pin 4 und Pin2 mit Pin3 an der Drosselklappe müssen getauscht werden.


Gruss Aladin

sl55mm

Club-Management

  • »sl55mm« ist männlich

Beiträge: 2 450

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Fahrzeug: R129 etc.

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Januar 2013, 14:27

Okay


Bin der Kemal (23) komme aus tuttlingen und habe das Vergnügen meinen dritten amg zu fahren.

Möchte aufjedenfall die Leistung meines Fahrzeugs etwas erhöhen (ca.550-600ps)
Habe mir vorgenommen die DK, fächerkrümmer und kompressorübersetzung zu optimieren.

Wollte mit der drosselklappe beginnen und habe gerade eine DK aus einem Audi RS6 bj.2003 zur Verfügung.
Teilenummer: 077133062C

Bei aller liebe zu mercedes denke kaum das es eine Rolle spielt ob die drosselklappe von einem audi stammt oder mercedes (Bosch ist Bosch oder?) :D

Ich bleib mal in Deinem Kommunikations-"Stil" und hätte zu dem von Dir oben Geschriebenen eine Frage:

Du bist 23 und fährst nun den dritten AMG. Was ist denn mit den zwei Vorgängern passiert und was waren das für welche?

Bin gespannt!
Freundlich grüsst
Dani



[Mitglied des Vorstandes]

Tut-1960

Anfänger

  • »Tut-1960« ist männlich
  • »Tut-1960« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. Januar 2013

Fahrzeug: Mercedes e55 w211

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Januar 2013, 15:34

Der erste war ebenfalls ein e55 w211 und der zweite ein 210er e55
Habe leider das Problem das ich mich recht schnell langweile mit den Autos, aber vom 211er komm ich doch nicht weg

:)

Tut-1960

Anfänger

  • »Tut-1960« ist männlich
  • »Tut-1960« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. Januar 2013

Fahrzeug: Mercedes e55 w211

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Januar 2013, 15:37

Was ich unbedingt noch haben will ist der w124 e500 Limited

Hubert

Fortgeschrittener

  • »Hubert« ist männlich

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Fahrzeug: CLS63, E280, 230CE

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Januar 2013, 15:49

Hallo,

ist die Audi DK nicht eine 82er?

mWn passt das Lochbild nicht auf den Flansch?

FOG

Club-Member

  • »FOG« ist männlich

Beiträge: 5 693

Registrierungsdatum: 17. November 2002

Fahrzeug: GLA 45 Edition1; VW up!, Ford Galaxy

Wohnort: Wartburgstadt Eisenach

Beruf: Einfahrer!

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:18

Natürlich nicht! War auch nur scherzhaft gemeint! ;)

...och Sigi, Menschen bekommen doch auch Herzklappen von Schweinen :thumbsup:
Beste Grüße aus der Wartburgstadt Eisenach
Frank Bode

cinquecento

Club-Member

  • »cinquecento« ist männlich

Beiträge: 344

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Fahrzeug: SLS roadster

Wohnort: Buchen

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:42

...ein sehr guter Freund von mir hat eine vom Ochsen und rennt wie die Sau!!! :thumbsup:
Aber wie dem sein Pin belegt ist, weiss ich beim besten Willen nicht...

Gruß

Jörg

14

Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:55

Mann, Ihr seid doch alle ein bisschen "Bluna" ...! :rolleyes: :sekt: :grinning4

-ET-

Club-Member

  • »-ET-« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 6. Juli 2012

Fahrzeug: R230, W212

Wohnort: Minga

Beruf: Steyer

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 2. Januar 2013, 23:43

:rofl: Gnade...
LG

Thomas
Unterwegs im Namen des Sterns

ameisenkiller

Fortgeschrittener

  • »ameisenkiller« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: W211 E55 Limo

Wohnort: Bei Stuttgart

Beruf: InGENIEeur

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Januar 2013, 16:14

Hallo Kemal,

Ich hab die gleiche Drosselklappe (DK) vor bei mir einzubauen.
Sie liegt auch schon hier.
Allerdings brauchst du neben dem elektrischen Adapter auch noch einen mechanischen Adapter (Lochabstand E55-DK: 70mm, Lochabstand RS6-DK: 75mm), den grösseren Ansaugschlauch, die Gummikappe der Drosselklappe und einen irgendwie gearteten Anschluss für Kurbelgehäuseentlüftung, die beim AMG in die DK integriert ist, beim RS6 nicht!

Den seitlichen Deckel samt Gummikappe von der E55-DK auf die RS6-DK zu übernehmen funktioniert leider nicht, da die RS6-DK anders herum öffnet.
Die Teile für den Kabeladapter kosten ca 30€.

Du brauchst NICHT den grösseren Ansaugstutzen, die DK passt auch auf den vorhandenen Ansaugstutzen, der aber bearbeitet werden muss, damit die 82mm-DK auch einen Mehrwert bringt.
Für die Bearbeitung empfehle ich den Ansaugstutzen auszubauen, wozu der Kompressor runter muss.

Grüsse aus Stuttgart.
Mark

PS: Welche Kompressorübersetzung schwebt dir denn vor?
Gruß
Mark

KOLD-fire

Club-Member

  • »KOLD-fire« ist männlich

Beiträge: 2 364

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Fahrzeug: AMG

Wohnort: Nürburgring

Beruf: www.renntechmercedes.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. Januar 2013, 17:34

Alles richtig! In dem Zusammenhang bin ich bei mir mit der SLR DK den geringsten Weg des Widerstandes gegangen... :grinning4

Übrigens: Die SL55 Evo DK hat auch keinen Anschluss für die Teillastentlüftung...
Cheers!
Luke

Aladin

Fortgeschrittener

  • »Aladin« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

Fahrzeug: C55 Kompressor

Wohnort: Deutschland/NRW

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20:14

Braucht es auch nicht, die Volllastentlüftung reicht aus.

Grüsse

KOLD-fire

Club-Member

  • »KOLD-fire« ist männlich

Beiträge: 2 364

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Fahrzeug: AMG

Wohnort: Nürburgring

Beruf: www.renntechmercedes.de

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20:19

Hallo Karl!

Ja, aber anschließen sollte man den Schlauch trotzdem "irgendwo" :grinning4
Cheers!
Luke

sl55mm

Club-Management

  • »sl55mm« ist männlich

Beiträge: 2 450

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Fahrzeug: R129 etc.

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. Januar 2013, 22:32

Hoi zusammen,

Interessantes Thema und jede Menge kompetenter Infos an den guten Tut....

Ob der Tut-1960 noch mal Status melden tut? :confused

Dani

PS: Bei dem enormen Anpass-Aufwand für die RS6-DK :flush: würde ich die von Lukas angedeutete Stern-SLR-Option wahrnehmen. Aber das ist nur meine Meinung.
Freundlich grüsst
Dani



[Mitglied des Vorstandes]

ameisenkiller

Fortgeschrittener

  • »ameisenkiller« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: W211 E55 Limo

Wohnort: Bei Stuttgart

Beruf: InGENIEeur

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 10. Januar 2013, 10:57

PS: Bei dem enormen Anpass-Aufwand für die RS6-DK :flush: würde ich die von Lukas angedeutete Stern-SLR-Option wahrnehmen. Aber das ist nur meine Meinung.


Die Teile für den Umbau auf 80mm Drosselklappe ala SL55 kosten neu ca. 1200€ inkl MWST.
Mit gebrauchter Drosselklappe und dem rest als Neuteile kommt man immer noch auf 800€.
-> Plug-and-play-Lösung für 800-1200€.
-> Kompressor muss demontiert werden
-> ca. 4-5h Arbeit

Eine gebrauchte (gössere) RS6-Drosselklappe kostet 100€, der Leitungssatz 30€ (Material), der Adapter hat mich 70€ gekostet und der Dichtsatz auch ca 20-30€, Der Ansaugschlauch ca 200€.
-> Lösung mit Eigeneinsatz für ca. 450€ (Ansaugstutzen muss mit dem Dremel bearbeitet werden, Leitungssatz anfertigen)
-> Kompressor sollte demontiert werden.
-> Arbeitszeit ca 6-7h

Ergo: Die Kostenersparnis der RS6-Variante beträgt ca 300-500€, dafür sind Hirnschmalz und ca 2h Mehraufwand mit dem Dremel notwendig. Und man hat eine noch grössere Drosselklappe.
Ich finde das lohnt sich.

Alternativ: Die Drosselklappe des M273 (82mm) passt mit einem Blechadapter auch auf den Ansaugstutzen. Adapter gibts bei Fred (User FredXXX) für ein paar Euro. Da passt der Leitungssatz Plug-and-play.
Gruß
Mark

Hubert

Fortgeschrittener

  • »Hubert« ist männlich

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Fahrzeug: CLS63, E280, 230CE

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 10. Januar 2013, 13:00

Hallo Mark,

ist mit der M273 DK die Nummer gemeint:

A2731410325 ?
Wäre ja auch eine Alternative. Was beim 113mL passt, ist beim 112mL auch nicht so abwegig.

Gruß Philipp

ameisenkiller

Fortgeschrittener

  • »ameisenkiller« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: W211 E55 Limo

Wohnort: Bei Stuttgart

Beruf: InGENIEeur

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 10. Januar 2013, 15:02

Hallo Mark,

ist mit der M273 DK die Nummer gemeint:

A2731410325 ?
Wäre ja auch eine Alternative. Was beim 113mL passt, ist beim 112mL auch nicht so abwegig.

Gruß Philipp


Genau die...
Gruß
Mark

KOLD-fire

Club-Member

  • »KOLD-fire« ist männlich

Beiträge: 2 364

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Fahrzeug: AMG

Wohnort: Nürburgring

Beruf: www.renntechmercedes.de

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 10. Januar 2013, 18:32

Mark, schön und gut, ich sehe bei der ganzen Geschichte nur noch ein Problem: den Schwingungstilger gibt es nicht (mehr) einzeln...

Die Rechnung relativiert sich zwar etwas wenn man das ein oder andere Teil mit Rabatt bekommt, aber so gesehen ist die RS6 Lösung immer noch günstiger.
Trotzdem kommt mir kein VAG Teil an den AMG, da bin ich eigen *StarWars*
:grinning4
Cheers!
Luke

ameisenkiller

Fortgeschrittener

  • »ameisenkiller« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: W211 E55 Limo

Wohnort: Bei Stuttgart

Beruf: InGENIEeur

  • Nachricht senden

25

Freitag, 11. Januar 2013, 10:32


Trotzdem kommt mir kein VAG Teil an den AMG, da bin ich eigen *StarWars*
:grinning4


Es ist genauso eine Bosch-Drosselklappe, wie die deinige auch...
Deshalb sind die ja auch so schön untereinander kombinierbar...
Du kannst ja wahlweise auch eine 82er-Klappe vom Lamborghini, Maserati, Ferrari, Bentley oder Porsche einbauen...
Die stammen alle aus der gleichen Produktlinie...
:D
Angeblich soll es bei Iveco sogar eine 90mm-Drosselklappe vom Bosch geben...
8|
Gruß
Mark

KOLD-fire

Club-Member

  • »KOLD-fire« ist männlich

Beiträge: 2 364

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Fahrzeug: AMG

Wohnort: Nürburgring

Beruf: www.renntechmercedes.de

  • Nachricht senden

26

Freitag, 11. Januar 2013, 10:48

Ist mir klar, deswegen :grinning4

Viele Tuner bieten die DK Kits ja auch mit "nicht MB" Klappen an...

Den Schwingungstilger gibt es aber wie gesagt nicht mehr einzeln... Auf Dauer KÖNNTE das ein Problem sein...
Cheers!
Luke

ameisenkiller

Fortgeschrittener

  • »ameisenkiller« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: W211 E55 Limo

Wohnort: Bei Stuttgart

Beruf: InGENIEeur

  • Nachricht senden

27

Freitag, 11. Januar 2013, 14:57

Die Aufgabe des Schwingungstilgers ist ja nur die hochfrequenten Schwingungen des Kompressors von der elektronik "Wegzudämpfen".
Insofern könnte man ein gleichschweres Stück Gummi drankleben...

Und immer langsam mit den jungen Pferden.
Ich bin gerade dran zu prüfen, ob man den Schwingungstilger nicht über den Boschdienst mit Bosch-Teilenummer beziehen kann...
Gerüchteweise soll das möglich sein...
Allerdings ist es sehr mühselig herauszufinden, welche Bosch-Teilenummer das Ding hat. Bei mir zumindest steht sie nicht drauf.
Gruß
Mark

Tut-1960

Anfänger

  • »Tut-1960« ist männlich
  • »Tut-1960« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. Januar 2013

Fahrzeug: Mercedes e55 w211

  • Nachricht senden

28

Montag, 14. Januar 2013, 12:47

Danke für die zahlreichen Infos, werde es demnächst mal angenhen
:thumbsup:

  • »Christian_CL55AMG« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Fahrzeug: CL55 AMG Kompressor

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:10

Tolle Infos hier im Thread, werde das wohl diese Sommer bei meinem CL auch mal angehen.
Steuergerät muss umprogrammiert werden gehe ich von aus, LL Drehzahl usw könnte sonst nicht mehr stimmen.
Was meint ihr?
- Gruß Christian -

- W124 300E 1989
- W124 500E 1992
- W210 E430 1998
- C215 CL55AMG Komp. 2003

KOLD-fire

Club-Member

  • »KOLD-fire« ist männlich

Beiträge: 2 364

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Fahrzeug: AMG

Wohnort: Nürburgring

Beruf: www.renntechmercedes.de

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 20. Januar 2013, 18:01

ECU muss zwingend umprogrammiert werden, da sonst die Plausibilitätsprüfung des Druckgebers versagen kann, je nach weiteren Modifikationen kann das Worst Case in einem Motorschaden enden (erst Recht wenn ein "schlauer" Tuner einem Kunden die Info gibt, dass das STD Tuning nach dem DK Umbau NICHT angepasst werden muss... Kannst Flo aus München Fragen wie lange das bei ihm gutgegangen ist.. :shoot: ).
Cheers!
Luke

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »KOLD-fire« (20. Januar 2013, 20:08)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher