Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Juni 2013, 23:41

HILFE! W211 E55 Parktronic, Comand und Display Klimabedienteil spinnen

Hallo Zusammen,

habe seit gut 4 Tagen folgendes Problem:

Die Parktronic schlägt während der Fahrt voll aus oder geht auf Störung, manchmal sogar mit Warnton. Letztens erst auf der Autobahn bei ca. 120 Km/h.
Teilweise fängt dann das Comand an sich aus- und anzuschalten und gestern ebenso das Display des Klimabedienteils.
Vorgestern war es sogar extremer. Das oben beschriebene Phänomen in Verbindung mit einer Störungsanzeige im KI: SRS Rückhaltesystem defekt, welche dann wieder nach etwas 2min von alleine verschwand.

Habe das Fahrzeug zweimal ausgelesen. Ereignisspeicher sämtlicher SAMs und Steuergeräte sind voll: Can Kommunikation gestört oder unplausibel.
Kann mir aber nicht vorstellen das alle Steuergeräte platt sind.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Vorraus.

Gruß
Vasili

p.s. hätte sogar ein Video zu dem Ganzen, weiss leider nicht wie man es hochlädt.

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Juni 2013, 00:12

Hallo Vasili, es klingt ganz nach einem Bauteil was den CAN Bus stört.. Aber ohne den Kurztest gesehen zu haben ist es schwierig. Selbst mit ist es aus der Ferne schwierig.
Was sagt denn die Werkstatt?

Ansonsten sende mir mal den Kurztest, vielleicht kann man aus der Ferne was erkennen.

Gruß
Das einzig Wahre... AMG

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Juni 2013, 00:23

Danke für die schnelle Antwort. Habe noch ein Video in Youtube hinzugefügt zum besseren Verständnis:

Bitte keine Verlinkungen im öffentlichen Bereich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael63« (25. Juni 2013, 05:57)


AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Juni 2013, 00:29

Die Werkstatt hat jetzt erstmal alles gelöscht und gemeint ich solle nochmal fahren. Der Fehler trat allerdings erneut auf. Irgendwie habe ich das Gefühl es passiert sobald ich über Schlaglöcher fahre bzw kurz danach. Habe hinten am Sam Fond an Kabel und Steckern gerüttelt, jedoch kann ich den Fehler nicht rekonstruieren.

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Juni 2013, 00:30

Das kann verschiedene Ursachen haben, um da was genaueres zu sagen müsste man wirklich den Kurztest sehen.
Vielleicht kann man dann schon was eingrenzen, aber ohne Prüfungen wird das wohl nicht zu beheben sein.
Gruss
Das einzig Wahre... AMG

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Juni 2013, 00:33

Eine Möglichkeit wäre jetzt, Fehler löschen, fahren und das Problem wieder provozieren das es Auftritt, dann erneut Auslesen und sehen was da im einzelnen Mucken macht..
Ist das Fahrzeug lückenlos gewartet? Was nachgerüstet worden? Originalzustand?
Das einzig Wahre... AMG

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Juni 2013, 00:48

Fahrzeug befindet sich im Originalzustand.
Im Fehlerspeicher bzw im Ereignisspeicher waren nur Kommunikationsstörungen bzw -unterbrechungen aufgelistet.
Hinter den einzelenen Steuergeräten war kein "F" oder "f" abgelegt sonder ein "i" für Information.
Ausgelesen wurde übrigens mit einer Star Diagnose.

Was mir aufgefallen ist, dass die Parktronic und das Comandsystem im Sam Fond über die selbe Sicherung abgesichert werden, Sicherung Nr. 3.
Eventuell hat das Sam Fond einen Schuss. Aber warum fällt dann das Display des Klimabedienteils mit aus?

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Juni 2013, 03:12

Kann es eigentlich sein, das die Batterie beim Test die
richtige Spannung zeigt, jedoch beim Starten und während des Betriebs
einbricht. Hierdurch kann es auch sein das damit die SAMs nicht zurecht
kommen.



Ich hab jedenfalls schon mehrere Beiträge gelesen in denen es
aufgrund einer defekten Batterie zu "Phantomfehlern" kam. Ich würde mir
mal eine Batterie ausborgen und testen. Schaden kann es nicht und es ist
sicherlich die einfachste Möglichkeit.

conny

Profi

  • »conny« ist männlich

Beiträge: 873

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2010

Fahrzeug: C30 AMG CDI T 01 / 2005 Silber Vollausst , SLK 320 04 / 2003 Silber Vollausst

Wohnort: RHÖN

Beruf: Privatie

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Juni 2013, 04:19

Massefehler

Kann es eigentlich sein, das die Batterie beim Test die
richtige Spannung zeigt, jedoch beim Starten und während des Betriebs
einbricht. Hierdurch kann es auch sein das damit die SAMs nicht zurecht
kommen.

Könnte sein wenn dann der Laderegler auch spinnen würde. >Aber bei Prüfung mit SD müssen mindestens 11,6V vorhanden sein.

Ich vermute eine schlechte Masseverbindung für den SAM da ja die Fehler hauptsächlich durch Erschütterung ausgelöst werden.
°°°°°°°°°°°
Gruß Conny

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Juni 2013, 06:51

Heute Nacht erneut mal gefahren und den Fehler reproduziert indem ich voll beschleunigt (kickdown) habe. Jetzt weiss ich nicht zu 100% ob es an der Drehzahl lag oder an den Bodenwellen der Gasse.

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Juni 2013, 07:29

Was mir noch aufgefallen ist, dass das Ganze sich erstmal durch die Parktronic bemerkbar macht, sprich über der Aktiveirungsgeschwindigkeit über 20 Km/h, zum Beispiel bei 50 oder 80 Km/h. Nachdem die Parktronic zwei bis drei mal aufleuchtet geht das Gespucke auh mit den anderen Bauteilen/Komponenten los. Könnte ein defekte Parktronic STeuergerät den gesamten Can Bus des Fahrzeuges verwirren und solche Phänomene hervorrufen? Wie als wenn der Wumr durch das ganze Fahrzeugsystem wandern würde?

W211 E55

Anfänger

  • »W211 E55« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

Fahrzeug: W211 E55 AMG W124 500E

Wohnort: Dankmarshausen

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Juni 2013, 08:18

Ungefähr so ist das bei meinem auch! Nach gekonnten ignorieren sämtlich Fehler war nach einem Nachmittag fahren alles weg, seit nun knapp drei Wochen ist Ruhe! Bei mir ist der Fehlerspeicher auch voll, sämtliche Bauteile im Innenraum haben irgendwelche Wirren Störungen! Naja, bleibt jetzt alles so daher das momentan keine Fehler angezeigt werden! Habe bei mir aber noch die Vermutung das es vom Keyless Go kommt weil der Start-Stop Knopf nicht funktioniert! Da ist scheinbar das Kabel im Schaltrohr des Wählhebels defekt! Vielleicht macht das auch komische Sachen!

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Juni 2013, 09:11

Ok, wobei ich sagen muss das ich die Lichtmaschine bei mir ausschließe. Laut Display beträgt die Spannung ca. 13.8 - 13.9 V. Das würde allerdings einen Defekt der Batterie nicht ausschließen oder was meint ihr?

Thorsten32

Meister

  • »Thorsten32« ist männlich

Beiträge: 1 881

Registrierungsdatum: 16. März 2006

Fahrzeug: SLK 32 und E 350 CDI

Wohnort: Xanten

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Juni 2013, 09:27


Das kann verschiedene Ursachen haben, um da was genaueres zu sagen müsste man wirklich den Kurztest sehen.
Vielleicht kann man dann schon was eingrenzen, aber ohne Prüfungen wird das wohl nicht zu beheben sein.
Gruss


Hallo Vasili

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Das solltest du als Fachmann doch selber wissen. ?(

Stell doch bitte mal den Kurztest ein.

Danke

Gruß

Thorsten
Gruß

Thorsten

W211 E55

Anfänger

  • »W211 E55« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

Fahrzeug: W211 E55 AMG W124 500E

Wohnort: Dankmarshausen

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Juni 2013, 13:58

Ok, wobei ich sagen muss das ich die Lichtmaschine bei mir ausschließe. Laut Display beträgt die Spannung ca. 13.8 - 13.9 V.
Bei mir standen da sogar 14,1V laut Anzeige! Laut Mercedes hat sie aber irgendein Signal nicht mehr richtig abgegeben! Nur den Regler tauschen waren sie sich nicht sicher ob der Fehler weg ist danach! Hatten dann vom Mercedes Gebrauchtteilecenter eine eingebaut! Dadurch war aber nur die rote Fehlermeldung mit der Batterie weg! Am Stecker vom Lüfter hatten sie noch etwas Korrosion entdeckt und waren guter Hoffnung das der Rest dann auch weg ist! Naja, ging bis auf die Autobahn heimwärts gut!

boborola

Club-Member

  • »boborola« ist männlich

Beiträge: 4 482

Registrierungsdatum: 22. März 2004

Fahrzeug: W205

Wohnort: Hessen/Germany

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Juni 2013, 17:09

Aus welchem Modelljahr ist denn Dein E55 ?
Die Baureihe 211 war ja anfangs eher anfällig was die Elektronik betrifft (ich habe selbst damals meinen 2003er Fahrzeug rückabgewickelt wegen genau diesen Dingen).
Gruß von boborola
(Altwagenfahrer)

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:01

Erstzulassung 2004

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:47

Was ist mit dem Kurztest?
Das einzig Wahre... AMG

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:07

Kurztest erst Donnerstag oder Freitag. Bin bis einschließlich Donnerstag Nachmittag in Bonn auf Seminar.
Soll ich dann sämtliche Fehler der Sams mal posten? Auf irgendwas bestimmtes achten?

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:08

Habe übrigens mit einem Bekannten telefoniert, er arbeitet bei Mercedes. Habe ihm gestern das Problem geschildert und heute bekam ich einen Rückruf. Der Elektriker von ihm meinte vorne Sam überprüfen, ob es abgesoffen ist und anschließend die Potentialverteiler überprüfen. Diese ebenso auf Feuchtigkeit prüfenund auch mal abstecken und Stecker auf Korossion prüfen. Wo sitzen die Dinger?

boborola

Club-Member

  • »boborola« ist männlich

Beiträge: 4 482

Registrierungsdatum: 22. März 2004

Fahrzeug: W205

Wohnort: Hessen/Germany

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:34

Erstzulassung 2004

Welches Modelljahr (2003/2004/2005) ?
Gruß von boborola
(Altwagenfahrer)

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:56

Hilft dir die Fahrgestellnummer weiter?

Erstzulasung: 02/2004 Produktionsdatum: 05/2003

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:04

Fahrzeug hat Code 804, also Modelljahr: 2004

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:15

Stell dann am Besten den kompletten Kurztest ein, dann kann man mal sehen ob es was simpleres ist.
Sicherlich kann es am Sam liegen oder an potentialverteilern.
Es gab wie schon erwähnt einige viele 211er mit Elektrikproblemen..
Ebenso Wassereinbrüche oder abgerutschte Verdampferschläuche im Innenraum.
Deshalb auch die frage nach gepflegtem Scheckheft.

Gruss
Das einzig Wahre... AMG

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:18

Scheckheft ist lückenlos gepflegt bei Mercedes, sämtliche Rechnungen hat mir der Besitzer damals auch mitgegeben. Was sind Verdampferschläuche hnd wo sitzen diese?

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:23

Okay, schonmal gut. Also der Verdampfer ist der Wärmetauscher der Klimaanlage im Innenraum. Die Schläuche laufen links und rechts vorn von der Mittelkonsole zum Kardantunnel. Sieht man erst wenn der dicke Teppich und Bodenbelag raus ist, hatten wir aber häufiger das da drunter ein Feuchtbiotop war...
Das einzig Wahre... AMG

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:28

Ok habe verstanden. Weiss welche Schläuche du meinst. Daran hätte ich jetzt nicht gedacht. Muss ich unbedingt die Sitze ausbauen um den Fussraum auf Feuchtigkeit zu überprüfen?

boborola

Club-Member

  • »boborola« ist männlich

Beiträge: 4 482

Registrierungsdatum: 22. März 2004

Fahrzeug: W205

Wohnort: Hessen/Germany

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:28

Modelljahr 2004 war zumindest schon besser als mein Katastrophen-Modelljahr 2003 (gebaut 03/2003) damals.
Was mir gerade noch einfällt - eventuell passt das auch: Bei meinem 2004er T-Modell war auch mal irgendwas von der Elektronik abgesoffen, weil das passende Steuergerät hinter dem linken Hinterrad sitzt und dort vom Innenradkasten her Wasser eingedrungen war.
Auch das könnte doch prinzipiell sein - soweit ich weiß ist die Parktronic und auch das COMAND irgendwie teilweise da hinten verbaut...?
(ich meine in Erinnerung zu haben daß bei mir damals die Parktronic ebenfalls gesponnen hatte)
Gruß von boborola
(Altwagenfahrer)

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:33

Nein, das geht so. Ist aber einfacher wenn die Sitze raus sind..
Das einzig Wahre... AMG

AMG_VV_55

Anfänger

  • »AMG_VV_55« ist männlich
  • »AMG_VV_55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Fahrzeug: W211 E55 Kompressor

Wohnort: Frankfurt/Main

Beruf: EX-KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:44

Modelljahr 2004 war zumindest schon besser als mein Katastrophen-Modelljahr 2003 (gebaut 03/2003) damals.
Was mir gerade noch einfällt - eventuell passt das auch: Bei meinem 2004er T-Modell war auch mal irgendwas von der Elektronik abgesoffen, weil das passende Steuergerät hinter dem linken Hinterrad sitzt und dort vom Innenradkasten her Wasser eingedrungen war.
Auch das könnte doch prinzipiell sein - soweit ich weiß ist die Parktronic und auch das COMAND irgendwie teilweise da hinten verbaut...?
(ich meine in Erinnerung zu haben daß bei mir damals die Parktronic ebenfalls gesponnen hatte)



Soweit ich weiss sitzt aber das PTS Steuergerät in der Seitenwand. Falls nicht bitte korrigiert mich!

Ähnliche Themen