Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

e63_2008

Club-Member

  • »e63_2008« ist männlich
  • »e63_2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Car: Mercedes E 63 AMG Lim. W 211 Bj. 2008; BMW 318d Bj. 2011; Suzuki Intruder 1400 Bj. 2003

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Buchhalternase (Verwaltungsangestellter Land Hessen)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Januar 2014, 14:14

Anfängerfrage Bedienung Navi/Radio

Liebe Foren-Mitglieder,

das ist hier jetzt eine absolute Anfänger-Frage und wahrscheinlich
gibt's eine mega-einfache Lösung bzw. Antwort, aber ich frag
trotzdem mal. (Das ist mein erster Benz, daher die Probleme!)

Also: Bei mir ist das Logic-7-System von Harman-Kardon verbaut
und das Navi. (W211 E63)

Kann ich das Navi anschalten, OHNE dass eine der Audio-Komponenten
(Radio, CD etc.) gleich mit anspringt oder muss ich ERNSTHAFT beim
Radio/CD die Lautstärke auf NULL drehen, damit ich nur die hocherotische
Stimme der Dame von meinem Navi hören kann?

Drücke ich jedenfalls den "On" Schalter am Stereoanlagenbedienellement,
dann springen die Audio-Komponenten gleich mit an und drücke ich dann
"Navi" an den kleinen Zusatzknöpfen, dann kommt zwar die Wegbeschreibung,
aber Heino jodelt mich nebenbei immernoch aus dem Radio an!

Welchen Bedienungsfehler mache ich? Oder geht das WIRKLICH nicht anders?

Für einen Lösungsansatz wäre ich euch wirklich dankbar und bitte müllt mich
hier nicht gleich zu, wie blöde diese Frage und wie einfach die Lösung ist!

Dankeschööööön!

Beste Grüße

Ingo
Ich bin ein automobiler Dinosaurier und die Grünen sind der Meteorit, der mich ausrotten will!

G63

Club-Member

  • »G63« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 5. November 2013

Car: G63 etc.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Januar 2014, 14:49

Hallo Ingo,

um Ruhe von der Audioquelle zu haben und trotzdem die Naviansagen zu hören, kannst Du nur wie von dir beschrieben die Lautstärke im Radiobetrieb runterdrehen oder z.B. auf eine andere Audioquelle schalten, zum Beispiel "Disc" wenn keine CD im Laufwerk oder Wechsler ist. Dann sollte auch Ruhe sein und Du musst nicht die Lautstärke runter bzw. wieder hochregeln, wenn Du wieder auf Radio zurückschaltest.

Was anderes wüsste ich nicht.

Viele Grüsse

e63_2008

Club-Member

  • »e63_2008« ist männlich
  • »e63_2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Car: Mercedes E 63 AMG Lim. W 211 Bj. 2008; BMW 318d Bj. 2011; Suzuki Intruder 1400 Bj. 2003

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Buchhalternase (Verwaltungsangestellter Land Hessen)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Januar 2014, 14:57

Sorry, hab's im Forum gefunden!

Sorry Leute, die Frage wurde im Forum schonmal gestellt!

Ich hab's eben gefunden.

Einerseits macht mich ja die Tatsache glücklich, dass ich
nicht der Einzige mit diesem Problem bin, andererseits
bin ich schon entsetzt, dass man Navi und Audio nicht
separat steuern kann! Bei BMW geht das seit 20 Jahren!
Da kann ich das Navi ODER/UND Radio/CD/USB anschalten!
Wenn ich nur das Navi hören will, dann schalte ich auch NUR
das Navi an und nicht die Stereoanlage mit. Selbstverständlich
KANN man beides gleichzeitig laufen lassen, aber MUSS es nicht!

Da muss man wirklich sagen, dass Mercedes vom Bedienkomfort
mindestens 10 Jahre hinterherhinkt und dass selbst neuere Mercedes
keine Anschlussmöglichkeit für USB-Sticks bieten, wird MB nie in die
Käuferschicht 30+ katapultieren, denn selbst ich mit 44 höre meine
Musik gerne mal per MP3 von einem USB-Stick im Auto!

Bitte, liebe Mercedes-Entwickler! Denkt auch mal an Leute, die keine
Telefone mit Wählscheibe haben und beim Service fragen, wie sie
ihren Schallplattenspieler an's die 2 Mono-Boxen anschließen können!

Es gibt tatsächlich Leute unter 60, die Mercedes fahren und die solltet
ihr euch nicht durch hyper-altbackene Technik vergraulen!

Motor, Getriebe, Fahrwerk, kurz: Die FAHR-Leistungen des AMG sind
allererste Sahne und DARUM habe ich mir den Wagen auch gekauft!

ABER: Wenn das drumherum nicht paßt, dann fühlt man sich einfach
unwohl und das sollte nicht sein!

Ich hoffe, ich habe jetzt nicht zu sehr gefamed und ihr nehmt mir
meine Vergleiche mit BMW nicht übel, aber man erlebt eben bei
einem Markenwechsel, vor Allem nach 25 Jahren Markentreue,
nicht nur positive Überraschungen, sondern ist oft auch leicht erstaunt
über die Image-Politik der Hersteller.

Vielen Dank für Euer Verständnis und schöne Grüße

Ingo
Ich bin ein automobiler Dinosaurier und die Grünen sind der Meteorit, der mich ausrotten will!

Rafael

Anfänger

  • »Rafael« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Mai 2013

Car: C63 AMG

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Januar 2014, 08:27

Ich fahre AMG UND höre meine Musik von einem USB-Stick. Sogar könnte ich meine Musik auf die Festplatte speichern, ja ich kann auch noch eine SD-Karte verwenden und Bluetooth gibts noch obendrauf!



AMG Black-Enterprise?

Nö, ganz einfach C63. ;)

e63_2008

Club-Member

  • »e63_2008« ist männlich
  • »e63_2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Car: Mercedes E 63 AMG Lim. W 211 Bj. 2008; BMW 318d Bj. 2011; Suzuki Intruder 1400 Bj. 2003

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Buchhalternase (Verwaltungsangestellter Land Hessen)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. Januar 2014, 08:43

Hallo Rafael!

Welches Baujahr hat Dein C63 und geht das mit Original-Ausstattung
oder ist das nachgerüstet von einem anderen Hersteller?
Ich bin ein automobiler Dinosaurier und die Grünen sind der Meteorit, der mich ausrotten will!

Striening

Anfänger

  • »Striening« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Car: SL 63 AMG (R231) PP

Wohnort: Deutschland/Rhein-Main

Beruf: Direktor a.D.

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Januar 2014, 10:06

Hallo Ingo,

ich bin über 60 und habe mit der Bedienung keine Probleme. In der Bedieneinheit drückt man nach dem kleinen Knopf "Navi" eine weitere Taste mit einem Lautsprecher und einem Querstrich. Danach hört man kein Radio, aber die Ansagen des Navi's.

Gruß

Striening :patsch:

KOLD-fire

Club-Member

  • »KOLD-fire« ist männlich

Beiträge: 1 673

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Car: AMG

Wohnort: Adenau am Nürburgring

Beruf: www.renntechmercedes.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:07

Hallo Ingo!

Der W211 ist nunmal vor >14 Jahren entwickelt und vor 12 Jahren auf den Markt gebracht worden, da kann man sicher nicht die aktuellsten Maßstäbe ansetzen.
Einen USB Anschluss gab es auch nicht per se im BMW E60 & Co (kam IMHO erst mit der Modellpflege).

In der Tat mag MB bei den Audio/Navi Systemen hier und da leicht hinterher gehinkt haben, die sind halt nicht so experimentierfreudig, aber das betrifft weniger die neuesten Modelle. Schon mal das System in der neuen S-Klasse begutachtet?!

Auch beim BMW geht immer die KOMPLETTE UNIT an, wenn nur das Navi benutzt wird. Ob nun bei deinem W211 die Stumm-Taste gedrückt werden muss oder beim BMW der Audio-Part "ausgeschaltet" wird (eigentlich auch nur stumm geschaltet), spielt doch keine Rolle?! Das Ergebnis ist ja das Gleiche.

Übrigens: Evtl. hat du im Menü den Part "Audioabsenkung" übersehen?! Dort kannst du die Absenkung der Musik-Lautstärke bei Navi-Ansagen einstellen.

Des Weiteren gibt es für deinen Wagen gute Nachrüst-Möglichkeiten, wenn man Musik von einem Datenträger wie USB oder SD Card abspielen will. Das werksseitige iPod Interface würde ich nicht empfehlen, dazu habe ich schon mal was in einem anderen Thread geschrieben, da ging es um die Nachrüstung in einem C55 AMG.
Cheers!
Luke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KOLD-fire« (30. Januar 2014, 11:26)


e63_2008

Club-Member

  • »e63_2008« ist männlich
  • »e63_2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Car: Mercedes E 63 AMG Lim. W 211 Bj. 2008; BMW 318d Bj. 2011; Suzuki Intruder 1400 Bj. 2003

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Buchhalternase (Verwaltungsangestellter Land Hessen)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:14

Super Striening!

Genau auf DEN Tipp habe ich eigentlich irgendwie gehofft!

Ich probiere das gleich morgen aus, wenn ich diese Taste denn bei meinem Modell habe!

Es scheint ja, den vorherigen Antworten zufolge, auch andere Leute zu geben, bei denen
das offenbar NICHT der Fall ist, aber ich suche mal!

Wenn man den Wagen erst 3 Wochen hat und eine Bedienung über den weiß Gott NICHT
hyper-praktischen iDrive-Knopf gewöhnt ist, überfordern einen die gefühlten 500 einzelnen
Knöpfe und Schalter im Benz etwas, sorry.

Das mit dem Alter ist nicht böse gemeint und mein Vater kann mit 79 sogar den iDrive seinem
E39 535i bedienen! Ich habe nur manchmal das Gefühl, das Mercedes fälschlicherweise annimmt,
dass ihre Klientel nicht Willens oder fähig ist, etwas aktuellere Technologien zu verkraften,
was eine absolute Fehleinschätzung wäre!

Danke nochmal für den Tipp! Hoffentlich finde ich den Knopf zum Muten!

Schöne Grüße

Ingo
Ich bin ein automobiler Dinosaurier und die Grünen sind der Meteorit, der mich ausrotten will!

KOLD-fire

Club-Member

  • »KOLD-fire« ist männlich

Beiträge: 1 673

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Car: AMG

Wohnort: Adenau am Nürburgring

Beruf: www.renntechmercedes.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:21

iDrive E39 535i
Hallo Ingo!

Seit wann hat der E39 iDrive? ?(
Ich habe eben zeitgleich oberhalb auch noch was geschrieben, falls du es übersehen hast...

PS: natürlich besitzt auch dein W211 diese Taste. UND: Manchmal hilft die Bedienungsanleitung weiter ;)
Cheers!
Luke

e63_2008

Club-Member

  • »e63_2008« ist männlich
  • »e63_2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Car: Mercedes E 63 AMG Lim. W 211 Bj. 2008; BMW 318d Bj. 2011; Suzuki Intruder 1400 Bj. 2003

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Buchhalternase (Verwaltungsangestellter Land Hessen)

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:30

Ups, ich meinte den 650er, den ich vorher hatte! :O
Der war Bj. 2005 und hatte das schon!
Ob das Ding wirklich der Weisheit letzter Schluss ist,
lassen wir jetzt aber mal dahingestellt! :patsch:

Ich hab nur die Bedienungsanleitung-DVD mal durchgeschaut
und natürlich da noch nicht ALLE Knöpfe abgeklickt,
für was sie denn gut sind. ;)

Danke für die Hilfe! :thumbup:
Ich bin ein automobiler Dinosaurier und die Grünen sind der Meteorit, der mich ausrotten will!

Rafael

Anfänger

  • »Rafael« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Mai 2013

Car: C63 AMG

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Januar 2014, 17:57

Hi,



meiner ist Baujahr 2012.

Nachgerüstet habe ich nichts, alles original ab Werk. Allerdings kann ich dir leider nicht sagen was alles Serie ist.



Habe das Comand mit Linguatronic sowie das Interface.

catahecassa

Club-Member

  • »catahecassa« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Car: ML63 AMG / W164

Wohnort: Schliersee

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Januar 2014, 18:06

Meiner hat als Sonderausstattung das Media Interface & Multimedia-Entertainment-System ... der Dicke hat sogar einen DVD Wechsler, mit dem man Filme beim fahren gucken kann und SD-Kartenslot und kann USB-Sticks oder sogar Festplatten anschliessen ... welcher BMW kann das nochmal? Wahrscheinlich hatte ich nur die falschen BMW in den letzten Jahren gefahren ;)

Nix für ungut ... BMW kann Multimedia sehr gut, aber Daimler ist beim ML zumindest mit dem FL (war glaube ich 2009?) nicht wirklich weit davon weg.
Liebe dein Leben und geniesse das Feedback
Cheers,
Andy

e63_2008

Club-Member

  • »e63_2008« ist männlich
  • »e63_2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Car: Mercedes E 63 AMG Lim. W 211 Bj. 2008; BMW 318d Bj. 2011; Suzuki Intruder 1400 Bj. 2003

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Buchhalternase (Verwaltungsangestellter Land Hessen)

  • Nachricht senden

13

Freitag, 31. Januar 2014, 19:48

Ich hab den Knopf zum Muten gefunden! :search:
Ich bin ein Genie! :win:

Danke für den Tipp! :girlyyes:

LG, Ingo
Ich bin ein automobiler Dinosaurier und die Grünen sind der Meteorit, der mich ausrotten will!

sl55mm

Club-Member

  • »sl55mm« ist männlich

Beiträge: 1 580

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Car: R129, S202, C216 etc.

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

14

Freitag, 31. Januar 2014, 22:13

Hallo Ingo,

Man kann übrigens die Bedienanleitungen auch im Internet anschauen und downloaden, da braucht man dann nicht stundenlang im Auto in der Garage zu sitzen.
Und meines Wissens, kann man die gewünschten Seiten auch als PDF downloaden und ausdrucken, die DVD ist also da ebenfalls komplementär durch "normale" Medien unterstützt.

Neben dem Hinweis zur Audioabsenkung während Navi-Ansagen hat es den Mute-Knopf (unter dem Comand Bildschirm, soweit ich mich erinnere), dann ist Ruhe von der Audio Seite her (egal ob CD, Radio,....) und man hört die Stimme der Schlampe :pflaster: (ja, genau. Die, die schon überall war und jede Strasse kennt! .scherz: )

Beste Grüsse
Dani