Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. April 2014, 22:19

c 32 amg ck32rs carlsson co gehalt zu hoch, 2,38, sondenspannung lambda seltsam

Hallo liebe amg freunde

Ich besitze seit einem jahr einen schönen c32 amg mit großen umbauten. Der motor wurde von der fa.carlsson bearbeitet,das sogenannte ck32rs kit auf 419 ps. Das beinhaltet motor sg flash,riemenscheibenübersetzung. Dazu noch FKC2 fächerkrümmer, carsound sportkatalysatoren.

Bei der abgasuntersuchung ist aufgefallen dass der co gehalt des amg nicht under 2,38 geht und wir einen fetten labda wert von 0,8 haben

1.schritt auslesen mit stardiagnose. kein fehler im motor sg
2.schritt ist werte lambdasonden
Dort ist einiges unklar. Die sonden vor dem kat sollten bei richtiger funktionsweise stàndig ausschwenken sinusförmige stromverläufe zeigen.
Keiner der vorkat sonden tut dies. Lediglich eine zitternder stromverlauf ist zu erkennen

Dazu fiel mir auf dass die linke monitorsonde wie es sich gehort bei intaktem kat 450mv angibt aber die
Rechte monitorsonde bei 800mv arbeitet.

Somit denke ich, monitorsonde rechts veraltert oder iat defekt.doch die vorkat sonden sollten doch auch merktbar arbeiten?
An der carlsson software kann es meiner ansicht nach nicht liegen da die a u jedesmal mit update bestanden wurde.


Dazu habe ich ein weiteres peoblem.nach ca 3000km kühlwasser nachfüllen,doch kein verluft und kein auffälliges weisses qualmen.
Ebenso hbe ich wie ein flätschen vpn einem undichten krümmer beim beschläunigen aber nur unter last,sprich wenn der kompressor anzieht. Im stand iat dies nicht zu hören. Die ausuffanlage habe ich neu mit dichtungen versehen und ich sehe dort keine rußbildung o.ä.


Ich hoffe einer kann mir weiterhelfen :(

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. April 2014, 22:51

Hallo Kartmeister, in deinem Profil steht das du KFZ Meister Mercedes Benz bist..ist das richtig?
Dann solltest du grade wissen was beim C32 (M112) undicht sein könnte, wenn Kühlwasser verbraucht wird..oder?
Schau mal in die Istwerte ob die Lambdaregelung überhaupt freigegeben ist.
Gruß
Das einzig Wahre... AMG

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. April 2014, 22:51

korrektur

Ich spreche natuerlich von spannung nicht von strom also mv

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2014, 22:55

danke für die schnelle antwort

Hallo bluemax.danke für die schnelle antwort. Es ist richtigmich bin meister zumindest von der schule her doch erst seit 2 jahren. Ich bin 22 und noch sehr neugierig. Bzgl des kühlwassers habe ich die befürchtung des ladeluftkühlers und die lambdaregelung ist im ist wert deaktiv trotz erfüllten bedingungen wie temperatur. Komiger weise zeigt er dort bei ist wert -273 grad im kühlmittel an.gehe ich aber auf motor istwerde steht 90 grad. Ich frage mich ob die carlssonsoftware evt ein problem macht?

FOG

Club-Member

  • »FOG« ist männlich

Beiträge: 5 693

Registrierungsdatum: 17. November 2002

Fahrzeug: GLA 45 Edition1; VW up!, Ford Galaxy

Wohnort: Wartburgstadt Eisenach

Beruf: Einfahrer!

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. April 2014, 08:10

Hallo Kartmeister,

gemäß unseren Nutzungsbestimmungen, die Du ja anerkannt hast, wäre es schön, wenn Du Dich zunächst mal vorstellst und zumindest einen Vornamen für uns bereit hälst. Zudem ist Deine schreibweise sehr gewöhnungsbedürftig, bitte achte mehr auf die Rechtschreibung (es sei Dir verziehen, wenn Deutsch nicht Deine Muttersprache ist).
Beste Grüße aus der Wartburgstadt Eisenach
Frank Bode

tubedrücker

Fortgeschrittener

  • »tubedrücker« ist männlich

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 22. Januar 2008

Fahrzeug: C220 CDI / ex C63 / ex C32

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ing.

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. April 2014, 17:47

nach ca 3000km kühlwasser nachfüllen,doch kein verluft und kein auffälliges weisses qualmen


Hallo,

ist aber nicht so, dass das Kühlwasser aus dem Ausgleichsbehälter durch Überdruck entweicht? Wenn es so ist, dann ist es wahrscheindlich die Kopfdichtung...

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. April 2014, 20:16

Hallo zusammen

Wo bleiben meine Mannieren.
Ich war gestern so auf trapp und habe schnell vom Tab geschrieben,daher wohl die peinlichen Fehler :/
Ersteinmal zu meiner Person.

Mein Name ist kevin,Patrick Stricker
Ich komme ursprünglich aus Mönchengladbch und lebe jetzt im Schwarzwald.
Zu meiner Berufswahl binnich durch mein Hobby dem Kartsport gekommen.
Durch familjäre Kontakte kammich zu Mercedes und nach dem Praktikum war mir sofort klar,dieser Job verbindet Leidenschaftmund Beruf.
Gesagt,getan.Nach der ausbildung bei dem Vertragspartner habe ich gemerkt,das wissen ist für meine Vorstellungnzu gering und habe im Anschluss meinen Meister in D.dorf absolviert.
Während der Ausbildung habe ich schnell erkannt,wie hochwertig,kraftvoll und exklusiv AMG Modelle sind und bin seitdem von dem Tuner ein richtiger Fan.
Natürlich war es immer mein Wunsch, am liebsten einen c63, AMG zu besitzen.
Letztes jahr ergab sich die Möglichkeit einen einzigartigen c32 AMG durch Notverkauf zu kaufen.
Seitdem habe ich das vergnügen so ein tolles Auto zu besitzen.
Nach dem Meister habe ich mich u.a bei AMG in Affalterbach beworben und im AMG Performane Center Kestenholz in Basel.Somit binnih nunnstolzer Mitarbeiter im AMG Center.
In diesemmSinne möchte ich mich nochmal für den Auftritt entschuldigen.

Zu meinem Problem jabe ich nun nein paar bilder heute von meiner traurigen diagnose machen können.

Dazu habe ich während des Motorlaufes den Ansaugtrakt am Zylinderkopf auf Falschluft geprüft mit Bremsenreiniger. An zylinder 3 und 6 reagiert der motor leider drauf.
Dazu beanstande ich ja einFlätschen beim Gasgeben unter Last.Auspuff ist neu abgedichtet.
Könnte es sein,dass der Ll-Kühler äußerlichneinen riss hat und daher flätscht und Falschluft zieht? Daher auch der hohe CO gehalt durch Falschluft und keine Freigabe der Lambdaregelung?

Vielen dank schonmal im vorraus

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. April 2014, 20:56

Die fehlerbilder ;(
»kartmeister« hat folgende Dateien angehängt:

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. April 2014, 19:56

Hallo. Die Bilder sind doch eindeutig und erklären deinen Wasserverlust..
Wie gesagt, das hättest du schon direkt als erstes prüfen können, da es leider recht bekannt ist bei diesen Motoren.
Ich denke das alles erstmal Spekulation ist, du musst den Kühler ja sowieso erneuern, also danach die Selbstkorrekturwerte zurücksetzen und neu prüfen.

Gruß Heiko
Das einzig Wahre... AMG

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. April 2014, 20:26

lambdasonde und ladeluftkühler

hallo zusammen

Nach meiner diagnose habe ich dipen ll.kühler im epc herausgesucht und bestellen wollen... Siehe da : zur zeit nicht lieferbar.
Ticket erstellt mit hoher priorität..keine antwort seit tagen. Typisch....

Nun habe ich mich um das unglaubwürdige lambdasondensignal der nachkat sonde rechts gekümmert.habe quergetauscht etc und herausgefunden,dass der fehler wandert.also sonde defekt. Doch meine vorkat sonden zeigen auch ca 800mv an. Kann es möglich sein,dass durch die defekte sonde die lambdaregelung nicht feigegeben ist und deshalb die sonden nicht arbeiten? Oder haben die nachkat sonden auf die freigabe der regelung keinen einfluss? ?(

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. April 2014, 20:47

Es müssen beide Sonden funktionieren, dann wird die Lambdaregelung freigegeben.
Lass doch mal von deinem Lageristen prüfen ob der Kühler nicht irgendwo bei einem Vertragspartner auf Lager liegt..
Wenn er gut ist, dann hat er das aber schon direkt geprüft...

Gruß
Das einzig Wahre... AMG

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. April 2014, 20:55

ladeluftkühler

vielen dank für deine hilfe bluemax.
Das problem ist dass unser standort in der schweiz ist und wir einer gruppe angehören,kestenholz. Sind aber vertragspartner.
Er sagte es ist wenn ab werk also germersheim lieferbar aber mit code 86 glaube ich.und ich denke als schweizer hat es evt eine nicht so sohe priorität?
Komisch ist, angangs der zestphase ist die sondenspannung wie es sich gehört bei 450 vm wie die andere.sobald sie heiß wird also die keramik leitend wird,geht sie auf 900 mv und ein abgas lambda wert von 0,89. Aber es wird kein fehlercode von der me gesetzt. Liegt dies evt an der carlsson software oder dass er einen schwellwert noch nicht erreicht hat bzgl asic?

BlueMax1

Club-Member

  • »BlueMax1« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Fahrzeug: E63 AMG 211077

Wohnort: Deutschland, NRW

Beruf: KFZ-Technikermeister,zert.Diagnosetechniker

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. April 2014, 21:11

Lass mal prüfen ob ein anderer Betrieb in Eurer Gegend vielleicht zufällig so einen Kühler hat.
Sicherlich könnte es an der Software liegen, aber würde erstmal die Sonde ersetzen und dann weitersehen.
Ebenfalls aber auch den Kühler um diese Faktoren auszuschließen.

Gruß
Das einzig Wahre... AMG

Hubert

Fortgeschrittener

  • »Hubert« ist männlich

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Fahrzeug: CLS63, E280, 230CE

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. April 2014, 21:48

Der LLK ist zZ nicht lieferbar?
Das ist schon herb, ich vermute locker die Hälfte aller LLKs ist undicht und sollten getauscht werden - dafür ist der Preis auch frech, vielleicht suchen sie sich ja gerade nach nem besseren Lieferanten um, der die Teile auch mal preiswert anbietet. Als x32 AMG rauskam gabs jetzt noch nicht soooo viele wassergekühlte LLK, mittlerweile ja eher tagesgeschäft.

kartmeister

Anfänger

  • »kartmeister« ist männlich
  • »kartmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Fahrzeug: Mercedes c32 AMG Carlsson ck32RS

Wohnort: weil am rhein

Beruf: kfz meister mercedes-benz

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. April 2014, 21:52

llk

Hallo hubert.
Ja das ist wirklich bitter. Stolze 1610 franken kostet er offiziell also 1380 euro.und wenn man einen amg fährt möchte man eigendlich ungerne mehrere wochen drauf verzichten.aber da bleibt einem wohl nichts anderes übrig.oder ich muss die junhs aus affalterbach mal kontaktieren:/ ob die evt einen weg finden.aber wie du schon sagst.es ist wohl eine bekannte schwachstelle und sollte daher massig an lager liegen

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

c32, C32 AMG, C32 T