Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

outlowz

Fortgeschrittener

  • »outlowz« ist männlich
  • »outlowz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Fahrzeug: E63 AMG, Porsche Cayenne, Audi TTS

Wohnort: Berlin

Beruf: Ingenieur für Facility Management

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juni 2014, 20:07

Mein E63 hat Blähungen!

... nein jetzt mal im Ernst! Immer wenn ich bei mein Schätzchen nach einer Standzeit öffne, ist immer ein Zisch zu hören!? Es kommt wahrscheinlich aus Richtung Hinterbau! Kennt das jemand? :S

Ich bin heute mal kurz von Berlin nach Leipzig geflogen, ist dass ein Geschoss! Ich bin immer wieder "erschrocken" wieviel Power der alte Sauger vor allem bei hohen Touren hat! Hatte schon viele "schnelle" Autos, zuletzt einen 997S, aber der AMG powert voll durch! :thumbsup: Man macht der Bock! Für 190 KM habe ich 1.5 Stunden gebraucht inkl. Stadt, Land, Fluss! Und dass ohne jemanden zu bedrängeln oder unvorschriftsmäßig zu fahren. Ich hasse Drängler und finde dies arrogant und unsozial. Was mich aber immer nervt, sind die Fahrer, die meinen sie hätten eine Rakete und fahren nur die kleinsten Motorisierungen. Hatte heute hinter mir einen neuen 3er (wow :thumbdown: ), der wahrscheinlich vorher einen Opel mit 90 PS hatte, der dachte er wäre der King und wollte schon fast rechts überholen, obwohl ich ja nicht schneller konnte da vor mir einer war. Als die Bahn frei war, hatte ich mein Gaspedal nur leicht gestreichelt und fuhr den 3er ohne runterzuschalten locker davon. Als ich kurz langsamer fuhr und mich der 3er überholte, sah ich ein dünnes Endrohr! :patsch:

Die Autos mit viel Power, fahren meist zügig, aber zivil und achtsam! Ist wie mit den kleinen Hunden, die immer bellen müssen! :win:

Also Euch noch einen schönen Sonntag!

Gruß

Matze

Frank_CL500

Fortgeschrittener

  • »Frank_CL500« ist männlich

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Fahrzeug: C215,A124,R230,R129

Wohnort: Garage

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juni 2014, 21:19

was immer nervt, sind die Fahrer, die meinen sie hätten eine Rakete und fahren nur die kleinsten Motorisierungen.

Ich habe mal einen alten Polo fahren müssen. Bei 120 km/h kam es mir vor als wäre ich kurz vorm Zeitsprung... 8|
Wenn dort jemand mit >200 ankommt ist das für diese Fahrer so wahrscheinlich wie ein Sternkreuzer der auf der Erde landet....

Grüße, Frank
Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren...

BenSC

Profi

  • »BenSC« ist männlich

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Fahrzeug: GLA45 AMG (X156)

Wohnort: Böblingen

Beruf: Entwicklungsing. (Daimler AG)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juni 2014, 21:26

Genieße doch einfach Dein Fahrzeug und kümmer Dich nicht um 3er. Wenn er meint, rechts überholen zu müssen, lass ihn halt. Du hast es ja bemerkt und fährst einfach entsprechend vorbereitet, dass da jemand rechts ist weiter. Irgendwann fährt er seinen Weg und Du Deinen: alles ist OK. Kein Grund jemanden belehren zu müssen oder sich irgendwie jmd. überlegen fühlen zu müssen....

.. so ungefähr läuft mein Mantra beim Fahren. Und es fährt sich gut :-)
Viele Grüße, Benjamin
"Some say he's not the Stig. But he is the Stig's German cousin!"

outlowz

Fortgeschrittener

  • »outlowz« ist männlich
  • »outlowz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Fahrzeug: E63 AMG, Porsche Cayenne, Audi TTS

Wohnort: Berlin

Beruf: Ingenieur für Facility Management

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Juni 2014, 21:44

Ja und was ist mit dem Furz (Zischen) beim öffnen des AMGs? Weiß da jemand was dass sein könnte?!

sl55mm

Club-Management

  • »sl55mm« ist männlich

Beiträge: 2 456

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Fahrzeug: R129 etc.

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Juni 2014, 23:12

Naja,

Nach den detaillierten Angaben zu Zweiohrküken in Einrohr-Dreiern und so ;) wäre vielleicht eine minimal detailliertere "Flatulierungs"-Beschreibung von Nöten, um sich dem Fred-Thema etwas anzunähern.

Das Einzige, was ich mir aktuell vorstellen kann, ist ein hörbares Geräusch von der - sonst lautlosen - Türöffnung, aber das hättest Du wohl selber erkannt.

Beste Grüsse
Dani
Freundlich grüsst
Dani



[Mitglied des Vorstandes]

avantgarde

Fortgeschrittener

  • »avantgarde« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 29. November 2007

Fahrzeug: E 63T S 4 matic Obsidianschwarz

Wohnort: Dahoam

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Juni 2014, 23:15

Also mein E 63 Biturbo macht auch Furz Zisch beim öffnen, hab dann irgendwann bemerkt das die Luftfederung das Fahrzeug leicht anhebt, denke mal das die Hydraulik im Fahrzeug (nach dem Aufschliessen) aktiviert wird.
VG
Hilmar

Ein Leben ohne AMG ist möglich aber sinnlos!

outlowz

Fortgeschrittener

  • »outlowz« ist männlich
  • »outlowz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Fahrzeug: E63 AMG, Porsche Cayenne, Audi TTS

Wohnort: Berlin

Beruf: Ingenieur für Facility Management

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juni 2014, 07:39

Irgendwie habe ich mir schon sowas gedacht. Es hört sich nach einen Überdruckventil an.

Achso, ich saß gestern im neuen S-Klasse Coupe und muss sagen, dass er nicht das Habenwollengefühl bei mir weckt. Ich fand den CL maskuliner und bulliger. Ist halt Geschmacksache. Aber bei mercedes ist es bei mir immer so, dass ich mich erst an die neuen Modelle gewöhnen muss um die toll zu finden.

Tom71

Club-Member

  • »Tom71« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 1. Januar 2014

Fahrzeug: AMG E63 S T-Modell

Wohnort: Metzingen

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Juni 2014, 11:38

Also mein E63 macht dieses Geräusch auch ab und an und ich nehme an es kommt von der Luftfederung der Hinterachse.
Grüße
Tom 8)

J.M.G.

Fortgeschrittener

  • »J.M.G.« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Fahrzeug: S205 C63S

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Juni 2014, 12:06

Bei mir steht folgende Passage in der Betriebsanleitung:

"Fahrzeuge mit Niveauregelung:
Das Fahrzeug senkt sich leicht ab, wenn Sie

•die Komfort-Fahrwerksabstimmung eingestellt haben und
•das Fahrzeug innerhalb von 60 Sekunden nach Abstellen des Motors verriegeln.

Dadurch können Sie und Personen in der Nähe der Radläufe oder des Unterbodens eingeklemmt werden. Es besteht Verletzungsgefahr!
Stellen Sie beim Verriegeln sicher, dass niemand in der Nähe der Radläufe oder des Unterbodens ist."

Der Kompressor sitzt hinten links und der versucht nach dem Abschließen oder Aufschließen das Fahrzeugniveau einzupegeln. Das ist deutlich aufdringlicher als beim 211er - stand deshalb auch schon beim Händler um es zu beanstanden. Ist aber Stand der Technik.

Quivers

Club-Management

  • »Quivers« ist männlich

Beiträge: 2 577

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

Fahrzeug: C63 Edition 507, Shelby GT500, Honda DAX

Wohnort: Bremerhaven, Germany

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. Juni 2014, 12:07

Warum war es denn beim 211er deutlich leiser?
Gruß Kurt


[Schatzmeister Mitglied des Vorstandes]

J.M.G.

Fortgeschrittener

  • »J.M.G.« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Fahrzeug: S205 C63S

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Juni 2014, 14:03

Weil der 212er einfach eine - meiner Meinung nach - billige Karre ist. Im Fahrbetrieb hat man den Kompressor beim 211er auch nie arbeiten hören. Anders beim 212er - da ist der Kompressor derart schlecht von der Karosse entkoppelt, dass man ihn gut hören kann.

outlowz

Fortgeschrittener

  • »outlowz« ist männlich
  • »outlowz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Fahrzeug: E63 AMG, Porsche Cayenne, Audi TTS

Wohnort: Berlin

Beruf: Ingenieur für Facility Management

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Juni 2014, 08:27

Danke Euch für die schnellen Antworten!

Gruß

Matze

Ussi

Fortgeschrittener

  • »Ussi« ist männlich

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Fahrzeug: E63, E300 CDI, E350CDI, CL600, S63, C63 Limo, C63 Coupé,

Wohnort: Kiel

Beruf: Jungunternehmer

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Dezember 2014, 01:35

Moin,
scheint zwar geklärt zu sein:

Aber es ist von der HA. Die Luftfederung war bei W211 eher auf Komfort getrimmt und definitiv langsamer.
Hatte als Zweitauto W211 mit Airmatic DC.
Arbeitete sehr leise..und auch entsprechend langsam.
Der AMG ist halt auf schnelles reagieren ausgelegt.
Das gilt auch für die Luftfederung und deswegen ist das "Zischen" spürbar, da größere Abluftventile eingebaut wurden.
Wenn du Kofferraumwand abnimmst, siehst du sogar zwei kleine Lufttanks. Sowas hatte der W211 auch nicht.
Die sind dafür da, um schnell Luft in die HA zu fördern(schnelligkeit)

mfg

Ussi
Everybody knows what a Mercedes-Benz looks like, but few know how it feels.

Hubert

Fortgeschrittener

  • »Hubert« ist männlich

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Fahrzeug: CLS63, E280, 230CE

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Dezember 2014, 13:26

Die hat der 211 mit Code 489 (Airmatic) auch. Sitzen nur nicht innen, sondern außen. Behälter fürs Zusatzluftvolumen.

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Fahrzeug: Mercedes-Benz C63 AMG

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Dezember 2014, 14:36

Beim w211 e500 war es aber nur einer auf der rechten Seite
- - - -

Gruß

Jörg

J.M.G.

Fortgeschrittener

  • »J.M.G.« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Fahrzeug: S205 C63S

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. Dezember 2014, 09:59

Hatte der 211er auch und die Behälter sind sogar kleiner bei Fahrzeugen mit "AMG" als ohne.

Ussi

Fortgeschrittener

  • »Ussi« ist männlich

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Fahrzeug: E63, E300 CDI, E350CDI, CL600, S63, C63 Limo, C63 Coupé,

Wohnort: Kiel

Beruf: Jungunternehmer

  • Nachricht senden

17

Samstag, 6. Dezember 2014, 12:54

EDIT

Moin,
sorry habe mich wohl wenig korrekt ausgedrückt gehabt :) war ja auch mitten in der Nacht


meinte : es gibt zwei KLEINE Lufttanks. Bei W211 waren die vorhanden, aber nicht in klein.
zumindenst beim 320er. W211 AMG kann ich nicht beurteilen.

Fakt ist: die Abluftventile sind "größer" bzw "schneller" und dadurch nimmt man dieses "Zischen" wahr. (W211 320er vs W212 AMG)
Everybody knows what a Mercedes-Benz looks like, but few know how it feels.

stbudoschmitz

Anfänger

  • »stbudoschmitz« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 1. August 2014

Fahrzeug: AMG E63 T PP (S212), BMW E63 M6 Competition (09), BMW E23 728 (77), BMW E32 750iL (89), BMW E36 328i (95), BMW E38 750i (96), BMW E39 540i (99), Mercedes W140 600 SEL (91), Mercedes W124 400E (92), Corvette ZR1 (90), Citroen CX 2400 (78), Range Rover 4,4 (02), Camaro Z28 (94)

Wohnort: Essen

Beruf: Steuerberater

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. Januar 2015, 18:24

Also ich find es klasse, daß mich mein Auto so begrüßt. Hat irgendwie was von "pff, endlich geht es los, bin lang genug rumgestanden"