Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hauke GT

Club-Member

  • »Hauke GT« ist männlich
  • »Hauke GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Fahrzeug: AMG GT-S, Panamera GTS

Wohnort: Schortens

  • Nachricht senden

31

Samstag, 18. März 2017, 16:03

Ja, AMG GT Cross-Country!

Da gab es nur zwei Optionen: Tieferlegen oder unlackierte Radlaufverbreiterungen und Unterfahrschutz montieren. :D

Die Räder bleiben erstmal obwohl ich gern ganz schwarze hätte. Aber die Auswahl ist sehr begrenzt. Die von Lüthen gefallen mir gar nicht, dann hatte ich ein Angebot von OZ in 20 vorn, 21 hinten, die sollen knapp über 10k incl. kosten.

Ob ich 10000 Kracher für einen Radsatz zahlen möchte überleg ich mir noch, zumal das Tuning bisher schon über 9k gekostet hat. Bisher bin ich ja nur knapp 1000km gefahren.

Ich glaube ich fahre diese Saison erstmal und wenn er mir dann noch Spaß macht, denke ich nochmal über Felgen nach. Evtl.lasse ich die lackieren, mal sehen.

Oder ich kauf mir gleich einen Lambo..... :win:

Hauke GT

Club-Member

  • »Hauke GT« ist männlich
  • »Hauke GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Fahrzeug: AMG GT-S, Panamera GTS

Wohnort: Schortens

  • Nachricht senden

32

Samstag, 18. März 2017, 16:04

.....war nicht ganz ernst gemeint! 8)

Hauke GT

Club-Member

  • »Hauke GT« ist männlich
  • »Hauke GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Fahrzeug: AMG GT-S, Panamera GTS

Wohnort: Schortens

  • Nachricht senden

33

Samstag, 25. März 2017, 19:49

So ein paar Fotos nach der Tieferlegung:
»Hauke GT« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_1868.JPG (254,41 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 09:35)
  • IMG_1870.JPG (202,25 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 09:35)
  • IMG_1871.JPG (182,31 kB - 53 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 09:35)

alexdou111

Fortgeschrittener

  • »alexdou111« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Fahrzeug: W218 63 AMG, X156 45 AMG, W210 320 Kompressor

  • Nachricht senden

34

Samstag, 25. März 2017, 22:33

Sieht richtig gut aus, viel Spaß mit dem roten Geschoss!

Anatoli

Erleuchteter

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 976

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

35

Gestern, 14:09

Hmm, muss zugeben dass ich kaum eine Tieferlegung sehe.
Zumindest nicht im Vergleich zu den Bildern auf dem Hänger...

Wieviel mm waren es gemessen (nicht von KW angegeben)? 10-15mm etwa?


Ändert natürlich nichts dran dass der Wagen super aussieht - egal ob tiefer oder Serie :love:

StarPerf

Anfänger

  • »StarPerf« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. Februar 2017

Fahrzeug: Mercedes AMG GTS

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

36

Gestern, 14:56

Mit den Gewindefedern kommt man tatsächlich nicht so tief. Wenn man tiefer möchte, dann kommt man nicht um ein komplettes Fahrwerk herum. KW bietet da mehrere Möglichkeiten.
Felgen finde ich OEM immer am Besten, deshalb als Vorschlag der Vielspeichen Schmiedesatz vom SLS?! Schwarz gepulvert sieht es echt gut aus...
»StarPerf« hat folgende Datei angehängt:

Hauke GT

Club-Member

  • »Hauke GT« ist männlich
  • »Hauke GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Fahrzeug: AMG GT-S, Panamera GTS

Wohnort: Schortens

  • Nachricht senden

37

Gestern, 15:49

Ja die ganz schwarzen Felgen sehen super aus!

Zu den Federn: Die wurden vorn ganz zusammen gedreht und dann hinten angepasst damit das Auto gerade steht. In natura finde ich es viel besser, evtl. auf den Fotos nicht so zu sehen.

Ich wollte ja eine dezente Tieferlegung, ich bin zufrieden, tiefer wollte ich gar nicht. Außerdem bin ich sonst in Fahrwerkstellung Sport gefahren, jetzt fahre ich auf Komfort und zu weich ist das nicht. Ob da noch härter einen Benefit bringen würde?

Außerdem habe ich immer das Problem mit der Garageneinfahrt der Praxis, da muß ich schon aufpassen, damit das Auto nicht einfedert, denn dann kratzt es schon!

Wieviel der in mm tiefer ist kann ich gar nicht direkt sagen, da ich vorher nicht gemessen hatte.

catahecassa

Club-Member

  • »catahecassa« ist männlich

Beiträge: 987

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Fahrzeug: C63 AMG PP / W204

Wohnort: Schliersee

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

38

Gestern, 19:59

"zu" hart ist nie gut. nicht unsonst werden u.a. ein F488 "weich" abgestimmt, um richtig schnell fahrbar zu sein. Hart verschiebt den Grenzbereich, reduziert aber die Reaktionszeit ... bei Profis beliebt, beim ambitionierten Cruiser verpönt... nur Federn verändert leider nicht nur Fahrzeughöhe, meist auch nutzbaren Federweg & Walkarbeit im Rad.

Hauptsache dir taugts!
Liebe dein Leben und geniesse das Feedback
Cheers,
Andy

Anatoli

Erleuchteter

  • »Anatoli« ist männlich

Beiträge: 2 976

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Fahrzeug: C63T AMG

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

39

Gestern, 20:20

Das stimmt, je nach Rennstrecke (und Zustand) fahren sich die besten Zeiten nicht mit dem härtesten Setup heraus.

Deshalb ist es gut ein adaptives Fahrwerk zu haben um es nach Belieben verstellen zu können - erst recht wenn es kein reiner Rennwagen ist sondern ein Alltagsflitzer.

Federn haben durchaus einen Einfluss auf das Fahrverhalten - ihre Hauptaufgabe ist es aber trotzdem die Fahrzeughöhe zu halten.


Interessant wäre wie sich ein Komplettfahrwerk gegen dieses Setup hier (oem Dämpfer + KW Gewindefedern) schlägt.
Kann mir vorstellen dass es sich angenehmer fährt bei deutlich mehr Tiefgang.
Die Option der Verstellung ist dann natürlich weg, außer KW bietet auch ein DDC Fahrwerk an.

Hauke GT

Club-Member

  • »Hauke GT« ist männlich
  • »Hauke GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Fahrzeug: AMG GT-S, Panamera GTS

Wohnort: Schortens

  • Nachricht senden

40

Gestern, 20:24

Na, und dann ist ein komplettes Fahrwerk auch 7x so teuer!

Und die Rennstrecke sieht mein Auto ja nicht!

alexdou111

Fortgeschrittener

  • »alexdou111« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Fahrzeug: W218 63 AMG, X156 45 AMG, W210 320 Kompressor

  • Nachricht senden

41

Heute, 00:49

ich hab ja auch die KW Gewinde-Federn, aber im CLS, da kommen die vorne auf der tiefsten Einstellung schon merklich tiefer würd' ich sagen

bist du sicher, dass deine auf das tiefste, was geht eingestellt sind?
»alexdou111« hat folgende Datei angehängt:

Hauke GT

Club-Member

  • »Hauke GT« ist männlich
  • »Hauke GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Fahrzeug: AMG GT-S, Panamera GTS

Wohnort: Schortens

  • Nachricht senden

42

Heute, 07:00

Nein, sicher bin ich nicht-aber so lautete der Auftrag!

Jan K

Club-Member

  • »Jan K« ist männlich

Beiträge: 3 667

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

Fahrzeug: AMG

  • Nachricht senden

43

Heute, 09:25

Hallo

Also ich finde der steht sehr gut da :thumbup: , so ein Auto will man ja auch fahren können, klar kann man das auch zusammen bauen, aber wenn du mit der jetzigen Einstellung zu Frieden bist, lass ihn so wie er ist.

Gruß
Jan
**Die AMG-Show ist nicht zurückhaltend; Endrohre im 4-er-pack spielen die Symphonie der Vernichtung!!**

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

alexdou111