Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MBAMG 7584

Anfänger

  • »MBAMG 7584« ist männlich
  • »MBAMG 7584« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 6. September 2016

Fahrzeug: E63 AMG

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Februar 2017, 08:28

E63 W211 schaltet kalt komisch

Hallo,

Mir ist aufgefallen das mein E63 W211 im kalten Zustand komisch schaltet.
Wenn ich in Modus C fahre haut er den 3 deutlich rein wenn ich dan auf Modus S Stelle ist es okay aber da ist es denn so, dass er vom 2 im 1 Gang deutlich schaltet.
Wenn das Auto warm ist, ist alles okay.

Er hatte mit schonmal ein Fehler angezeigt Ansaugdruck Fehler p0106
Getriebeöl wurde gerade gewechselt.

Gruß Klaus

MBAMG 7584

Anfänger

  • »MBAMG 7584« ist männlich
  • »MBAMG 7584« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 6. September 2016

Fahrzeug: E63 AMG

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Februar 2017, 08:34

Hier ein Bild vom Fehler
»MBAMG 7584« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_9342.PNG (245,16 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. März 2017, 16:30)

Benjo#1

Anfänger

  • »Benjo#1« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Januar 2017

Fahrzeug: C219, R230, W164, W203, W201

Wohnort: Lkr Tübingen

Beruf: Fahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:00

Ich würde behaupten der Fehlercode hat damit nichts zutun.

Du hast ein 722.9er Getriebe, hast du denn eine Spülung durchgeführt, oder lediglich ein Wechsel des Öls?

Falls du nur gewechselt hast, wäre die erste Abhilfe eine Spülung des Getriebes. Ansonsten käme noch eine neue Adaption in Frage.

Wenn dann der Fehler noch auftritt würde ich auf die Kupplung 3 (K3) tippen. Die ist in den ersten 3 Gängen geschaltet.

Es könnte allerdings auch an der Wandlerüberbrückungskupplung liegen. Wenn diese zugeschaltet wird. Das müsstest du allerdings testen können indem du in den manuellen Modus gehst um im 1.Gang anfährst. Ist dann ebenfalls ein Ruck da, obwohl nicht geschalten wird, könnte es an der WÜK liegen.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benjo#1« (16. Februar 2017, 09:24)


Stephan1977

Anfänger

  • »Stephan1977« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2010

Fahrzeug: 211277, 211072, 211272

Wohnort: Bruchsal

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:49

Bei meinem S211 E63 ist es in kaltem (nur da!!!) Zustand auch so, dass der Schaltvorgang vom 2 ten in den 1 ten bisschen ruckartig vorgeht.
In warmen Zustand alles bestens! Getriebe habe ich alle 60 TSD KM spülen lassen. Schaltet ansonsten butterweich bei jetzt knapp 190 TSD KM

MBAMG 7584

Anfänger

  • »MBAMG 7584« ist männlich
  • »MBAMG 7584« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 6. September 2016

Fahrzeug: E63 AMG

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Februar 2017, 10:57

Denke würde bei Mercedes nur das Getriebeöl gewechselt.

Wie gesagt es ist nur im kalten Zustand im Modus C von2in 3 etwas rucken und im Modus S von 2auf 1

Kann mir jemand was zum Fehlercode sagen?

hatec1

Club-Member

  • »hatec1« ist männlich

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 31. Juli 2010

Fahrzeug: E63T 05-2012 weiß, PP, AUDI A3 Cabrio - Herzensangelegenheit meiner lieben Frau, FIAT BARCHETTA - mein Museumscabrio mit vielen Erinnerungen an schöne Zeiten.....

Wohnort: Lippstadt

Beruf: selbständig, Systemanbieter von automatischen Torantrieben, Torschranken und Automatiktüren.

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Februar 2017, 11:01

Ich empfehle dir ebenfalls die Getriebespülung.

Bei mir wollte der Händler schon 2 x den Wandler wegen Schaltrucken und Brummen erneuern und jedesmal war es nach der Spülung (nach Tim Eckardt Methode) behoben.

Zuletzt bei KM 230 000 immernoch einwandfreie Funktion , dann hab ich den Wagen verkauft.


Das Getriebe ist echt robust - entspann dich etwas :thumbup:
LG ANdi

Freundschaftlich, aufrichtig und respektvoll - so wünsche ich mir unsere Forumsdiskussionen für die Zukunft.
:friends: :beer:

Benjo#1

Anfänger

  • »Benjo#1« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Januar 2017

Fahrzeug: C219, R230, W164, W203, W201

Wohnort: Lkr Tübingen

Beruf: Fahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Februar 2017, 11:14

Der Fehlercode könnte vom Saugrohr-Drucksensor kommen. Ist von vorne ans Saugrohr angeschraubt.

Aber da sporadisch, würde ich mal abwarten und beobachten.

Grüße

Stephan1977

Anfänger

  • »Stephan1977« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2010

Fahrzeug: 211277, 211072, 211272

Wohnort: Bruchsal

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Februar 2017, 11:37

@MBAMG7584:

Das Getriebe wurde immer gespült bei MB!!! Also kein Ablassen und Wiederauffüllen

MBAMG 7584

Anfänger

  • »MBAMG 7584« ist männlich
  • »MBAMG 7584« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 6. September 2016

Fahrzeug: E63 AMG

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Februar 2017, 16:48

Ich glaub es wurde nur das Öl gewechselt.
Ein Bekannter hat mein Getriebesteuergerät auf Werkseinstellungen gesetzt und was soll ich sagen Schaltet jetzt alles super.

Gruß Klaus

Stephan1977

Anfänger

  • »Stephan1977« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2010

Fahrzeug: 211277, 211072, 211272

Wohnort: Bruchsal

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Februar 2017, 18:23

@Klaus:

nochmals: Meine MB-Niederlassung hat ein Getriebespülgerät von Tim Eckart (der übrigens ein guter Freund von mir ist) und die haben
das nach TE Methode gespült, allerdings ohne Reiniger.

Ganz zu Anfang der 7g-tronic gab es Probleme mit "Ruckeln". Bei meinem E500 T aus 07/2007 wurde da damals gleich ein Softwareupdate
gemacht, danach war Ruhe...

MBAMG 7584

Anfänger

  • »MBAMG 7584« ist männlich
  • »MBAMG 7584« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 6. September 2016

Fahrzeug: E63 AMG

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. März 2017, 12:44

@Klaus:

nochmals: Meine MB-Niederlassung hat ein Getriebespülgerät von Tim Eckart (der übrigens ein guter Freund von mir ist) und die haben
das nach TE Methode gespült, allerdings ohne Reiniger.

Ganz zu Anfang der 7g-tronic gab es Probleme mit "Ruckeln". Bei meinem E500 T aus 07/2007 wurde da damals gleich ein Softwareupdate
gemacht, danach war Ruhe...
Aber bei dein E63 haben sie kein Update gemacht?

Hubert

Fortgeschrittener

  • »Hubert« ist männlich

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Fahrzeug: CLS63, E280, 230CE

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. März 2017, 21:08

@Klaus:

nochmals: Meine MB-Niederlassung hat ein Getriebespülgerät von Tim Eckart (der übrigens ein guter Freund von mir ist) und die haben
das nach TE Methode gespült, allerdings ohne Reiniger.

Hast du ihn mal gefragt?

Franky66

Schüler

  • »Franky66« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 30. Mai 2016

Fahrzeug: S211 E63 Weiß, S211 E220d Yellowstone , S211 E320CDI Yellowstone ,S210 320CDI Weiß ,MB100 AMG Paket Weiß und noch mehr von dem zeug

Wohnort: KG

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. März 2017, 16:25

puhh

nochmals: Meine MB-Niederlassung hat ein Getriebespülgerät von Tim Eckart (der übrigens ein guter Freund von mir ist) und die haben
das nach TE Methode gespült, allerdings ohne Reiniger

moin,

ich kauf meine Wurst bei Edeka, die haben nur Biofleisch vom Bauer Max( der ein guter Freund von mir ist)

versteh ich nicht!

gruß Franky

PS einfach das Ölwchseln alle 50-60tkm und gut ists

SL_60_AMG

Anfänger

  • »SL_60_AMG« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Fahrzeug: SL 70 AMG

Wohnort: Germany,Mannheim

  • Nachricht senden

14

Freitag, 24. März 2017, 00:57

Habe das gleiche Problem bei meinem 63er aber nur von 2-3. Sobald mal 60° erreicht sind, ist alles bestens.
Getriebe hat jetzt 215 tkm und Öl habe ich erst vor kurzem gewechselt, war allerdings sehr viel Abrieb in der Brühe.
Vielleicht hatte der Vorbesitzer nie gewechselt.
Ich werde mal probieren die Adaptionswerte zurück zu setzen.

MBAMG 7584

Anfänger

  • »MBAMG 7584« ist männlich
  • »MBAMG 7584« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 6. September 2016

Fahrzeug: E63 AMG

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

15

Samstag, 25. März 2017, 19:25

In welchem Schaltprogramm hast du das?
Programm S oder C

Geb mal bitte bescheid wenn sich was gebessert hat

Gruß Klaus

SL_60_AMG

Anfänger

  • »SL_60_AMG« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Fahrzeug: SL 70 AMG

Wohnort: Germany,Mannheim

  • Nachricht senden

16

Samstag, 25. März 2017, 23:40

Hab den Wagen gerade nicht da, aber das ist egal, ob S oder C

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher