Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AMG Owners Club e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Babau

Anfänger

  • »Babau« ist männlich
  • »Babau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 15. März 2017

Fahrzeug: Mercedes C32

Wohnort: Sundern

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. März 2017, 10:45

Leichtes ruckeln

Hallo AMG Fangemeinde,
Ich habe bei meinen C32 Bj 01 folgendes Problem:
Im kalten Zustand bei 1500-2000 Umdrehungen ein leichtes ruckeln das sich besonders am Berg bemerkbar macht und nervt :-((
Ist er mal warm gefahren und starte die Maschine neu ist davon nichts mehr zu spüren.
Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt.
Drosselklappe würde schon gewechselt mein Schrauber ist auch ratlos.
Hatte noch jemand das Problem und was war die Ursache ?

2

Donnerstag, 16. März 2017, 11:30

Eventuell hast du auch ein Getriebeproblem.

Glykolverseuchung durch einen innerlich undichten Kühler und infolge dadurch einen rupfenden Wandler.

Gerade bei dem Baujahr ist das gerne ein Problem.

Wenn du einen Kühler von "Valeo" verbaut hast dann würde ich mal einen Glykoltest machen lassen.
Gruß Thomas

Babau

Anfänger

  • »Babau« ist männlich
  • »Babau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 15. März 2017

Fahrzeug: Mercedes C32

Wohnort: Sundern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. März 2017, 10:12

Vielen Dank,
hatte eh mal vor eine Getriebespühlung durchführen zu lassen

Hallo "Babau",

Willkommen im öffentlichen Bereich des AMG Owners Club Forums.
Dürfen wir Dich noch bitten, Deine Vorstellung nachzuholen, die ist Dir wohl wegen der Probleme unters Eis. Kann passieren.
Um was es bei der Vorstellung geht
(siehe Pkt. 3.7), siehst Du in unseren Forum-Nutzungsbestimmungen, diese wiederum kannst Du oben rechts anklicken und dann durchlesen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch hier mit Dir und hoffen, dass der Fehler bei Deinem C32 rasch identifiziert ist. Einen ersten Hinweis von einem Spezialisten hier hast Du ja schon erhalten...

Das Moderatoren-Team des AOC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AOC-Moderation« (19. März 2017, 13:23)


R171 200

Fortgeschrittener

  • »R171 200« ist männlich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 28. März 2009

Fahrzeug: R172 SLK 55 PP

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. März 2017, 11:52

Schöner wäre wenn du auch einen Namen hast.

Ich würde erst einen Glykoltest machen und wenn kein Glykol im Oel ist eine Spülung machen.

Peter

5

Sonntag, 19. März 2017, 13:17

Vielen Dank,
hatte eh mal vor eine Getriebespühlung durchführen zu lassen


Wie Peter schon geschrieben hat, bitte erst den Glykoltest machen.

Sonst bist du mit der Spülung nicht lange glücklich.
Gruß Thomas

Franky66

Schüler

  • »Franky66« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 30. Mai 2016

Fahrzeug: S211 E63 Weiß, S211 E220d Yellowstone , S211 E320CDI Yellowstone ,S210 320CDI Weiß ,MB100 AMG Paket Weiß und noch mehr von dem zeug

Wohnort: KG

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. März 2017, 16:27

Vielen Dank,
hatte eh mal vor eine Getriebespühlung durchführen zu lassen


Wie Peter schon geschrieben hat, bitte erst den Glykoltest machen.

Sonst bist du mit der Spülung nicht lange glücklich.


moin,

die leute machen schon beim zuhören fehler!

und deshalb kann man ihnen auch nicht helfen.

die frage ist, warum fragen sie dann!

gruß franky

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher